Ofzen And Computing wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Die 10 besten Laptops für Studio One im März 2024 [Neueste der 13. Generation]

Beste Laptops für Studio One
  Geschrieben von: Manpreet Singh
Aktualisiert am: 09.12.2023
Europäische Sommerzeit. Lesung: 17 Minuten

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Laptop sind, um Ihre Musikproduktion auf Hochtouren zu bringen, haben Sie wahrscheinlich schon alles über Studio One gehört.

Diese leistungsstarke DAW ist zu einer Anlaufstelle für die Produktion kristallklarer Audiospuren, das Arrangieren von Beats wie ein Profi und das Abmischen von Meisterwerken geworden, die jede Billboard-Chart rocken könnten.

Aber seien wir ehrlich: Nicht irgendein Laptop bietet Ihnen die nahtlose Leistung, die Sie benötigen, um mit Ihrer Kreativität Schritt zu halten. Deshalb bin ich hier, um Ihnen die 10 besten Laptops für Studio One im Jahr 2024 vorzustellen.

Als jemand, der Stunden damit verbringt, sich in Schallwellen und Audio-Plugins zu verlieren, weiß ich aus erster Hand, welche Technik erforderlich ist, um Studio One reibungslos zu bedienen.

Diese Laptops sind nicht nur meine Top-Auswahl; Sie haben sich ihre Auszeichnungen dadurch verdient, dass sie eine Sitzung nach der anderen durchgehalten haben, ohne dass auch nur ein einziger Fehler in Sicht war.

Von ihren bärenstarken Prozessoren und dem schnellen RAM bis hin zu ihren kristallklaren Displays und umfangreichen Speicheroptionen kann jede dieser Maschinen Ihre Studio-Sessions von gut zu erstklassiger Qualität machen.

Die 10 besten Laptops für Studio One im Jahr 2024

Lassen Sie uns ohne weitere Umschweife direkt in unsere speziell zusammengestellte Liste der 10 besten Laptops für Studio One im Jahr 2024 eintauchen. Diese Modelle sind alle darauf ausgelegt, die Bedürfnisse jedes Musikproduzenten zu erfüllen, unabhängig von seinem Fachwissen.

BILD LAPTOP KAUFE JETZT
61M QNJf4pL. AC SY300 SX300 QL70 FMwebp
Samsung Galaxy
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-1260P
  • Grafik: Intel Iris Xe
  • Anzeige: 15,6″ FHD
71NqbSDPAYL. AC SX300 SY300 QL70 FMwebp
ASUS TUF
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-13500H
  • Grafik: NVIDIA RTX 4050
  • Anzeige: 15,6″ FHD
Dell Inspiron 7420
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12700H
  • Grafik: Intel Iris Xe
  • Anzeige: 14″ 2,2K
71NXp44EQhL. AC SX300 SY300 QL70 FMwebp
ASUS ZenBook 14X
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12700H
  • Grafik: Intel Iris Xe
  • Anzeige: 14" 2,8K
71jTFnk7XiL. AC SX679
ASUS ROG Strix G16
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-13650HX
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 16″ FHD
718p4Q8QeeL. AC SY300 SX300 QL70 FMwebp
Dell Inspiron 2-in-1
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-1260P
  • Grafik: Intel Iris Xe
  • Anzeige: 16 Zoll FHD+
512L+IpqEfL. AC SY300 SX300
Microsoft Surface Pro 9
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-1235U
  • Grafik: Intel Iris Xe
  • Anzeige: 13-Zoll-PixelSense
71nk3uDrqkL. AC SX679
MSI Katana
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12650H
  • Grafik: NVIDIA RTX 3050 Ti
  • Anzeige: 15,6 FHD
71rwBR4o6pL. AC SX466
LG Gramm
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-1260P
  • Grafik: Intel Iris Xe
  • Anzeige: 16″ WQXGA
71HDys92ovS. AC SL1500
ASUS ZenBook Flip 13
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-1135G7
  • Grafik: Intel Iris Xe
  • Anzeige: 13,3″ FHD

Ich habe diese persönlich einigen strengen Testrunden unterzogen, um sicherzustellen, dass sie erstklassige Leistung und Benutzerfreundlichkeit bieten. Vertrauen Sie mir, Sie werden von dem, was diese Maschinen für Sie bereithalten, nicht enttäuscht sein.

1. SAMSUNG Galaxy

SAMSUNG Galaxy Book2 Pro

Bildschirm: 15,6″ FHD | Zentralprozessor: Intel i7-1260P | Grafik: Intel Iris Xe | RAM: 16 GB LDDR4 | Lagerung: 512 GB NVMe SSD Gen 4×4 | Häfen1 x HDMI, 1 x Thunderbolt 4, 1 x USB Typ-C, 1 x USB 3.2, 1 x MicroSD-Multimedia-Kartenleser, 1 x Kombination aus Kopfhörerausgang und Mikrofoneingang | Lautsprecher: AKG Stereo | Gewicht: ‎2,45 Pfund

Als ich das zum ersten Mal in die Hände bekam SAMSUNG Galaxy Book2 Pro, sein Gewicht (oder das Fehlen davon) hat mich überrascht. Das 15,6-Zoll-FHD-AMOLED-Display stach sofort ins Auge und die Farben knallten auf eine Art und Weise, dass der Bildschirm meines alten Laptops im Vergleich dazu verwaschen wirkte.

Das Starten von Studio One war auf diesem Gerät ein Kinderspiel. Multitasking mit mehreren Plugins hat das Galaxy Book2 Pro überhaupt nicht beeinträchtigt. Die Portauswahl ist lobenswert und für einen Musikproduzenten, der Dongles verachtet, sehr nützlich.

Der Laptop ist gut verarbeitet und für seine Größe überraschend leicht; Es ist wirklich eine beeindruckende Leistung Maschinenbau. Studiositzungen fühlten sich dank des großartigen Displays und des geräuschlosen Betriebs lebendiger an. Selbst unter starker Belastung habe ich kaum ein Lüftergeräusch wahrgenommen.

Unser Urteil

Angenommen, Sie sind jemand, der Wert auf Portabilität legt, ohne auf die Bildschirmgröße für Ihre Musikproduktionsanforderungen zu verzichten. Dann ist das SAMSUNG Galaxy Book2 Pro auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Vor allem, wenn man darüber nachdenkt, erstklassige Leistung zu erzielen, ohne im Vergleich zu einigen Mitbewerbern die Bank zu sprengen.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Unglaublich leicht
  • Stiller Darsteller
  • Lebendiges AMOLED-Display
Nachteile

  • Durchschnittliche Akkulaufzeit
  • Nicht so laute Lautsprecher

2. ASUS TUF

ASUS TUF

Bildschirm: 15,6″ FHD | ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-13500H | Grafik: NVIDIA RTX 4050 | RAM: 16 GB 3200 MHz | Lagerung: 512 GB PCIe NVMe SSD | Häfen: 1x Thunderbolt 4, 1x USB 3.2 Typ-C (Gen2), 2x USB 3.2 Typ-A (Gen1), 1x HDMI 2.0b, 1x 3,5-mm-Audiobuchse, 1x LAN | Lautsprecher: 2.1 Stereo, DOLBY ATMOS | Gewicht: 4,8 Pfund

Als ich das zum ersten Mal in die Hände bekam ASUS TUFIch merkte, dass es auf Leistung ausgelegt war. Es verfügt über einen 15,6-Zoll-FHD-Bildschirm mit gestochen scharfer Grafik.

Meine Studio One-Projekte sprangen in High Definition heraus. Vertrauen Sie mir, bei der Feinabstimmung von Tracks kommt es auf die Details an, und das Display enttäuscht nicht.

Unter der Haube verbirgt sich ein Intel i5-13500H CPU, das ist Im Grunde ist es ein stilles Arbeitstier, das niemals unter Druck steht, wenn es mit mehreren Plugins und VSTs konfrontiert wird.

Zusammen mit einem NVIDIA RTX 4050 Mit seiner Grafikkarte bietet dieser Laptop nicht nur Audio-Verarbeitungsleistung, sondern auch die Möglichkeit, visuell anspruchsvolle Aufgaben problemlos zu bewältigen.

Mit 16 GB DDR4-RAM, Multitasking wurde zum Kinderspiel; Ich wechselte zwischen DAW-Sitzungen und anderen Apps ohne die gefürchtete Verzögerung oder das Einfrieren. Und 512 PCIe-SSD? Nehmen wir an, das Laden von Samples und das Starten von Studio One fühlten sich an, als würde man schnell vorspulen.

Die Konnektivität ist vielfältig ausgestattet, von Thunderbolt 4 bis hin zu HDMI 2.0b-Anschlüssen und mehr Ausgestattet mit DOLBY ATMOS Lautsprecher. Es ist eine angenehme Überraschung für die Zeiten, in denen Sie ohne Ihre Studiomonitore bearbeiten müssen.

Während es dank zweier Lüfter größtenteils kühl bleibt, kann ein Kühlpad an intensiven Session-Tagen dazu beitragen, dass es auch bei Marathon-Mixdowns kühl bleibt.

Die Akkulaufzeit ist mit etwa 90 Minuten kein Marathon-Material, aber für Hardcore-Produktionssitzungen sind Sie wahrscheinlich trotzdem an der Steckdose.

Mit einem Gewicht von 4,8 Pfund ist dieses Gerät robust genug für Roadtrips gebaut und bietet dennoch die nötige Schlagkraft für ernsthafte Produktionsarbeiten.

Unser Urteil

Der ASUS TUF ist eine solide Wahl für Studio One-Benutzer, die Leistung und Leistung zu einem vernünftigen Preis suchen – vorausgesetzt, sie sind bereit, geringfügige Anpassungen für Spitzenleistung vorzunehmen.

Als jemand, der diese Maschine selbst auf Herz und Nieren geprüft hat, würde ich sagen, dass es durchaus eine Überlegung wert ist, wenn Sie Ihrer Kreativität ohne Unterbrechung freien Lauf lassen möchten.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Leistungsstarke CPU und GPU
  • Schneller Multitasking-RAM
  • Umfangreiche Konnektivitätsmöglichkeiten
  • Hervorragende Audioqualität
Nachteile

  • Begrenzte Akkulaufzeit
  • Benötigt zusätzliche Kühlung
  • Kleinere Probleme mit dem Lüftergeräusch

Die Wahl des Herausgebers: Entdecken Sie verschiedene Modelle von Asus-Laptops

3. Dell Inspiron 7420

Dell Inspiron 14 Plus 7420 Laptop 6

Bildschirm: 14″ 2,2K | ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12700H | Grafik: Intel Iris Xe | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 1 TB M.2 CL35 M.2 SSD | Häfen: 1 x Audio-Buchse, 1 x Micro-SD-Kartenleser, 2 x USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1 x Stromanschluss, 1 x HDMI 2.0, 1 x Thunderbolt 4 (USB Typ-C) | Lautsprecher: 2x2w Stereo | Gewicht: 3,7 Pfund

Wenn es darum geht, einen Laptop zu finden, der die perfekte Balance zwischen Preis, Leistung und Verarbeitungsqualität bietet, ist der Dell Inspiron 7420 ist ein verstecktes Juwel.

Es verfügt über ein scharfes 14-Zoll-2,2K-Display, das lebendige Bilder bietet. Unter der Haube steckt in diesem Gerät ein Intel i7-12700H-Prozessor, der von einem großzügigen unterstützt wird 16 GB DDR5-RAM – So wird Multitasking zum Kinderspiel.

Aus meiner Erfahrung mit diesem Laptop ist Folgendes hervorzuheben: seine Fähigkeit, schwere Aufgaben wie die Ausführung von Engineering-Software oder großen Programmen zu bewältigen, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Als ich in meine Studio One-Sitzungen eintauchte, wurde mir klar, dass die technischen Daten mehr als ausreichend waren; Synthesizer und Effekte sind in Sekundenschnelle geladen.

Besonders gut hat es mir gefallen, wie leise und flüssig das Inspiron 7420 arbeitet. Es ist mit einer soliden Auswahl an Anschlüssen ausgestattet, darunter Thunderbolt 4 für schnelle Datenübertragung und HDMI 2.0, was zugegebenermaßen überflüssig erscheint, da USB-C Video genauso gut verarbeitet.

Trotz seines leistungsstarken Innenlebens ist es mit 3,7 Pfund relativ leicht für seine Klasse, sodass ich mir nicht den Rücken gebrochen habe, wenn ich es zu Konzerten mitnahm oder es in provisorischen Aufnahmeräumen aufstellte.

Unser Urteil

Nicht alles ist Sonnenschein und Beats; Die Akkulaufzeit könnte angesichts der leistungsstarken CPU besser sein. Auch wenn sein Äußeres nicht gerade nach Luxus schreit – es fühlt sich ziemlich plastisch an –, ist dieses Gerät beeindruckend belastbar.

Das Dell Inspiron 7420 liefert eine beeindruckende Leistung, die Studio One würdig ist, ohne Ihren Geldbeutel zu belasten.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Preis-Leistungs-Qualitätsverhältnis
  • Reibungslose Handhabung großer Programme
  • Umfangreiches Port-Array
  • Ausreichend leicht
Nachteile

  • Plastisches Gefühl
  • Kürzere Akkulaufzeit
  • Ungünstiger USB-C-Standort

4. ASUS ZenBook 14X

ASUS ZenBook 14X

Bildschirm: 14 Zoll 2,8K (2880 x 1800) 16:10 OLED 90 Hz | ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i7-12700H | Grafik: Intel Iris Xe-Grafik | RAM: 16 GB LPDDR5 | Lagerung: 1 TB PCIe NVMe M.2 SSD | Häfen: 1 x HDMI, 2 x USB-C 3.2 Thunderbolt 4, 1 x USB-A 3.2, 1 x USB-A auf RJ45 Gigabit-Ethernet-Adapter, 1 x SD-Kartenleser, Audio-Buchse | Lautsprecher: 2 x Stereolautsprecher | Gewicht: ‎2,87 Pfund

ASUS war ein Vorreiter bei der Herstellung schlanker, leistungsstarker Laptops, und das ZenBook 14X bildet da keine Ausnahme. Lassen Sie sich von mir durch meine Erfahrungen mit dieser Hochleistungsmaschine führen.

Zunächst einmal die 14-Zoll-2,8K-OLED-Bildschirm bietet ein fesselndes visuelles Fest, perfekt, wenn ich Tracks bearbeite oder einfach eine Filmpause genieße.

Die satten Farben und tiefen Kontraste erwecken meine kreative Arbeit zum Leben und machen das Mischen und Mastern in Studio One zu einer Freude. Die Bildwiederholfrequenz von 90 Hz ist nur das i-Tüpfelchen für butterweiches Scrollen.

Unter der Haube funktioniert die Intel Core i7-12700H CPU wie ein Traum. Es liefert Leistung für alle meine Produktionsanforderungen, ohne ins Schwitzen zu geraten. Mir ist aufgefallen, dass es bei intensiven Plugin-Läufen bei starkem Druck etwas warm werden kann, aber nie so sehr, dass es Anlass zur Sorge gibt.

Was die Konnektivität angeht, empfand ich die Vielzahl an Anschlüssen als ausreichend für alle meine Geräte, von USB-C Thunderbolt bis hin zu einem SD-Kartenleser. Der mitgelieferte Gigabit-Ethernet-Adapter ist praktisch in Studioumgebungen, in denen stabile Verbindungen von entscheidender Bedeutung sind.

Das Bord Stereo-Lautsprecher schlagen Sie auch über ihr Gewicht hinaus; Obwohl sie keineswegs Studiomonitore sind, eignen sie sich hervorragend für gelegentliches Hören und erste Mixe.

Mit einem Gewicht von knapp 1,5 Kilogramm wurden trotz seiner Leistungsfähigkeit keine Kompromisse bei der Tragbarkeit gemacht. Unterwegs oder bei längeren Sitzungen hält die Akkulaufzeit einer Prüfung stand, insbesondere bei ausgewogenen Einstellungen, mit denen ich die meisten Aufgaben meist ohne den Griff zum Ladegerät erledigen kann.

Unser Urteil

Nachdem ich diesen Laptop in mehreren Projekten und alltäglichen Einsatzszenarien auf Herz und Nieren geprüft habe.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Atemberaubendes OLED-Display
  • Robuste Rechenleistung
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten
  • Beeindruckende Akkulaufzeit
Nachteile

  • Wird unter Last warm
  • Kunststoff-Metall-Hybrid-Chassis
  • Nicht erweiterbarer RAM

Um das Ganze abzurunden, während die ASUS ZenBook 14X nicht perfekt ist, schaue ich mir Ihre berührungslose Kunststoff-Metall-Hybridkonstruktion an, die sowohl für meine akademischen als auch für meine Musikproduktionsbemühungen ein hervorragender Begleiter bleibt.

Der nicht aufrüstbare Arbeitsspeicher könnte für einige später ein Problem darstellen, aber mit WiFi 6E-Unterstützung und diesem tollen Bildschirm? Es ist immer noch eine meiner Top-Empfehlungen für diejenigen, die dieses Jahr in Studio One eintauchen.

5. ASUS ROG Strix G16

ASUS ROG Strix

Bildschirm: 16″ FHD | Zentralprozessor: Intel i7-13650HX | Grafik: NVIDIA RTX 4060 | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 2x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ C-Anschluss, 1x Thunderbolt 4, 1x vollständiger HDMI 2.1-Anschluss, 1x Ethernet-Anschluss, 1x DC-Eingang und 1x Headset-Buchse | Lautsprecher: 2 x 4 Dolby Atmos | Gewicht: 5,51 Pfund

Lassen Sie mich in meine Erfahrungen mit dem eintauchen ASUS ROG Strix G16, ein Stück Technologie, das verspricht, Leistung mit Portabilität für Entwickler und Gamer gleichermaßen zu verbinden.

Ich habe es für $1.281 gekauft und mir das robuste Datenblatt angesehen. Es verfügt über einen 16-Zoll-FHD-Bildschirm, der gestochen scharfe Bilder bietet, die unerlässlich sind, wenn Sie sich in den Tiefen von Studio One verlieren.

Unter der Haube arbeitet ein Intel i7-13650HX-Prozessor mit einer NVIDIA RTX 4060-Grafikkarte und liefert die nötige Leistung, um anspruchsvolle Audio-Workloads ohne Schweißausbrüche zu bewältigen.

Mit 16 GB DDR5-RAM ab Werk und einer großen SSD mit 512 GB bietet dieser Laptop ausreichend Platz für meine umfangreiche Bibliothek an Samples und VSTs.

Verbindungen sind nie ein Problem; Die Fülle an Anschlüssen, darunter USB Typ A und C, Thunderbolt 4, HDMI 2.1, Ethernet und mehr, sorgt dafür, dass alle meine Peripheriegeräte problemlos angeschlossen werden können.

Ein seidenweiches Dolby Atmos-Setup mit zwei Lautsprechern ermöglicht mir die Vorschau von Titeln mit überraschender Klarheit, bevor ich meine Monitoring-Kopfhörer aufsetze.

Ich kichere, wenn ich mich daran erinnere, wie ich dieses Biest optimiert habe. ICH hat es auf 64 GB RAM erhöht sofort. Es tauchte eine Eigenart auf, die zunächst kein Lebenszeichen zeigte, bis ich herausfand, dass ein HDMI-Kabel ein- und ausging.

Keine Technologie ist perfekt. Zweimal verwandelte es sich beim Aufwachen aus dem Schlafmodus in einen kleinen Ofen, ein bekanntes Problem, das Asus offenbar als „einfach Teil davon, ein Gaming-Laptop zu sein“ abzutun scheint. Es ist ein kleiner Rückschlag, der Aufmerksamkeit erfordert, wenn Sie nicht dazu gehören, nach jeder Sitzung abzuschalten.

Unser Urteil

Dieses Gerät verleiht jedem Musikproduktions-Setup Feuerkraft, da seine bemerkenswerte Anzeigequalität und Verarbeitungsleistung gut zu den Anforderungen von Studio One passen.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Gestochen scharfes FHD-Display
  • Leistungsstarke CPU/GPU
  • Umfangreiche Konnektivität
  • Aufrüstbarer RAM
Nachteile

  • Heizung im Schlafmodus
  • Skurriler Start
  • Etwas schwer

6. Dell Inspiron 2-in-1

Dell Inspiron 2 in 1

Bildschirm: 16-Zoll FHD+ (1920 x 1200) Touch-IPS-Display mit schmalem Rand | Zentralprozessor: Intel Core i7-1260P-Prozessor der 12. Generation | Grafik: Intel Iris Xe-Grafik | RAM:‎ 16 GB DDR4 SDRAM | Lagerung: 1 TB PCIe-Solid-State-Laufwerk | Häfen: 1 x SD-Kartenleser, 2 x USB 3.2 Typ C, 1 x USB 3.2 Typ A, 1 x Kopfhörer-/Mikrofonbuchse, 1 x HDMI | Lautsprecher:‎ Quad-Lautsprecher | Gewicht: ‎3,46 Pfund

Das Dell Inspiron 7620 ist so etwas wie ein verstecktes Juwel im Meer der Laptops, die den Markt 2024 überschwemmen. Als ich das schlanke Gehäuse zum ersten Mal öffnete und Studio One startete, wusste ich, dass die Kombination so sein sollte.

Mit 16″ FHD+ Touch Auf dem Bildschirm war jeder Track und jedes Plugin deutlich sichtbar, was das Optimieren und Feintuning zum Kinderspiel machte.

Unter der Haube steckt eine Maschine Intel i7-1260P-CPU und ist gekoppelt mit Intel Iris Xe-Grafik, um sicherzustellen, dass meine Sitzungen reibungslos und praktisch ohne Verzögerung verlaufen.

Das Gleiten durch mehrere Strecken fühlt sich damit wie Butter an 16 GB DDR4-SDRAMDank der geräumigen 1-TB-PCIe-SSD ist das Speichern von Projekten kein Problem.

Lassen Sie mich gar nicht erst mit der Konnektivität anfangen. Mit mehreren Anschlüssen, darunter ein SD-Kartenleser, zwei USB-Typ-C-Anschlüsse, ein USB-Typ-A-Anschluss und mehr, sind dem Anschluss meiner Audioschnittstellen und externen Geräte keine Grenzen gesetzt.

Nehmen wir an, sie haben genug Kick für spontane Jam-Sessions ohne externe Monitore. Mit einem Gewicht von nur ‎3,46 Pfund, es schont meinen Rücken auch bei diesen Coffeeshop-Produktionsläufen.

Unser Urteil

Ich spreche von einer Überhitzungsepisode, die meine Gummigriffe in ein frühes Grab schickte. Dieses Inspiron trifft im Großen und Ganzen den Kompromiss zwischen Leistung und Preis.

Die Trackpad-Probleme haben mich zwar aus der Fassung gebracht, aber ich halte mich an die Garantieklauseln, Leute; Es ist Ihr Sicherheitsnetz. Wenn die Dinge schief laufen (siehe Ihre verspätete Asurion-Box), denken Sie daran, dass Geduld immer noch eine Tugend ist.

Das Dell Inspiron 7620 war ein zuverlässiger Partner, wenn es darum ging, in Studio One ernsthafte Spuren zu hinterlassen. Klar, es gab Drama, aber wann singt es? Pure Studioharmonie.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Starke Leistung mit Intel i7
  • Umfangreiche Speicherkapazität
  • Leichtes Design
  • Großzügige Anschlussauswahl für Peripheriegeräte
Nachteile

  • Die Reaktionsfähigkeit des Trackpads variiert
  • Unter Last kann es zu Überhitzung kommen

7. Microsoft Surface Pro 9

Microsoft Surface Pro 9

Bildschirm: 13 Zoll PixelSense | ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-1235U | Grafik: Intel Iris Xe-Grafik | RAM: 16 GB LPDDR4x | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 2 x USB-C mit USB 4.0/Thunderbolt 4, 1 x Surface Connect-Anschluss, 1 x Surface Type Cover-Anschluss | Lautsprecher: 2 x 2 W Dolby Atmos | Gewicht: ‎3,3 Pfund

Das Microsoft Surface Pro 9 ist meiner Meinung nach ein Game-Changer. Zum Einstiegspreis von $949Es ist nicht nur ein effizientes Arbeitstier; Es ist ein Statement-Stück, das jeden Raum in ein modernes Zentrum der Kreativität verwandelt.

Sein 13-Zoll-PixelSense-Display erweckt Ihre Produktionen mit lebendigen Farben, die über den Bildschirm tanzen, zum Leben. Gepaart mit einer Intel i5-1235U CPU und Intel Iris Xe-Grafik, diese Schönheit singt nicht nur; es funktioniert.

Die Fülle an Anschlüssen, darunter USB-C und Thunderbolt, sorgt für Konnektivität wie ein Profi. Und trotz seines schlanken Formfaktors und seines federleichten Gewichts von nur 3,3 Pfund hat dieser Laptop einiges zu bieten.

Aus meiner persönlichen Nutzung kann ich Ihnen sagen, dass das Surface Pro 9 im wahrsten Sinne des Wortes herausragt; Sein Ständer steht sicher auf meinem Schreibtisch, was nicht nur das Gerät, sondern die Ästhetik meines gesamten Arbeitsplatzes aufwertet und von einem betagten Dell zu diesem wechselt.

Die längere Akkulaufzeit bedeutet, dass ich nicht immer an eine Steckdose angeschlossen bin. Wir sprechen hier von Tagen Betriebszeit.

Ich sympathisiere mit Benutzern, die sowohl Tablet-Funktionalität als auch traditionelle Laptop-Funktionalität wünschen, ohne zwei Geräte mit sich herumschleppen zu müssen, insbesondere mit anderen Entwicklern wie mir, die Freude am Surface Pen und der unverzichtbaren Type Cover-Tastatur haben.

Studenten schnappen sich diese superschnellen Tickets für Coachella und loben die Dual-Mode-Produktivität als ihren technischen Begleiter.

Bleiben wir ehrlich: Keine Technik ist ohne Fehler. Einige Benutzer haben Bedenken hinsichtlich des Batterieverbrauchs bei starker Beanspruchung geäußert, was bei Marathon-Sessions ein Ärgernis sein kann.

Unser Urteil

Was Sie mit dem neuen Surface Pro 9 bekommen, ist mehr als nur Pferdestärken unter der Haube; Es ist eine unübertroffene Vielseitigkeit im Design, die nahtlos mit erstklassiger Leistung für Studio One-Fans wie mich verbunden ist, die nichts Geringeres als Exzellenz verlangen.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Wunderschönes PixelSense-Display
  • Komfort mit zwei Geräten
  • Konsistente Leistung
  • Einfache Konnektivitätsoptionen
Nachteile

  • Die Akkulaufzeit variiert
  • Kann teuer werden
  • Deftig für den Tablet-Modus

8. MSI Katana

MSI Katana GF76

Bildschirm: 15,6 FHD, IPS-Level 144 Hz, 45% NTSC | Zentralprozessor: Intel Core i7-12650H | Grafik: NVIDIA RTX 3050 Ti Laptop-GPU | RAM: 16 GB DDR4 3200 MHz | Lagerung: 512 GB NVMe SSD Gen 4×4 | Häfen: 1 x USB 3.2 Gen 1 Typ-C, 3 x USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1 x RJ45 LAN, 1 x HDMI (4k@60Hz), 1 x Audio-Kombibuchse, 1 x DC-Eingang | Lautsprecher: 2 x 3-W-Lautsprecher, Hi-Res Audio | Gewicht: 4,8 Pfund

Lassen Sie mich das in den Fokus rücken MSI Katana, eine Maschine, die meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen hat. Ich muss das 15,6-Zoll-FHD-Display loben, das einfach umwerfend ist. Das Spielen von The Witcher 3 mit flüssigen 120 fps war ein absoluter Augenschmaus.

Die Intel Core i7-12650H-CPU gepaart mit der NVIDIA RTX 3050 Ti-GPU macht diesen Laptop zu einem Arbeitstier. Egal, ob ich in Studio One Audiospuren anhäufe oder Lost Ark mit einem Twitch-Stream auf dem zweiten Monitor laufen lasse, diese Schönheit bringt mich nicht ins Schwitzen.

Die Vielzahl an Anschlüssen von USB-C bis HDMI (unterstützt atemberaubendes 4K bei 60 Hz) sorgt dafür, dass Sie alle Ihre Peripheriegeräte problemlos mit auf die Reise nehmen können.

Und wenn es Zeit ist, sich zurückzulehnen und zu entspannen, bietet Hi-Res Audio zusammen mit den leistungsstarken 3-W-Lautsprechern ein beeindruckendes Audioerlebnis.

Nun, niemand ist perfekt, und das MSI Katana auch nicht. Einige Leute hatten anfangs Probleme mit der langsamen Leistung aufgrund von Treiber-Setup-Problemen oder sogar keuchen Erhalten Sie einen Blindgänger mit fehlerhafter Hardware, aber haben Sie diese Hürden erst einmal überwunden? Lächelt überall.

Unser Urteil

Als jemand, der Gaming mit Musikproduktionsaufgaben unter einen Hut gebracht hat, gefiel mir immer mehr, wie es Leistung und Portabilität vereint. Und natürlich wird die Akkulaufzeit zwar keinen Marathon gewinnen, aber für Studio-Leute wie mich ist das kaum ein Dealbreaker.

Das MSI Katana hat sich nicht nur als guter Kauf erwiesen, sondern auch als toller Begleiter sowohl bei meinen Gaming-Binges als auch bei meinen Musikproduktionsmarathons. Es trifft genau den Punkt, an dem Preis und Leistung wunderbar zusammenpassen.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Atemberaubendes FHD-Display
  • Robuste Leistung
  • Leichtes Design
  • Vielzahl von Ports
Nachteile

  • Hürden einrichten
  • Gelegentliche Mängel
  • Durchschnittliche Akkulaufzeit

Lesen Sie auch: Hier ist eine Liste aller Laptops von MSI [Neuheit 2024]

9. LG Gramm

LG Gram 16Z90Q Laptop

Bildschirm: 16″ WQXGA | ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i7-1260P | Grafik: Intel Iris Xe | RAM: 16 GB LPDDR5 | Lagerung: 1 TB PCIe4 SSD | Häfen: 2 USB-C-Anschlüsse mit Thunderbolt 4, 2 USB-A 3.2-Anschlüsse, ein HDMI-Anschluss, ein microSD-Kartenleser, eine 3,5-mm-Audiobuchse | Lautsprecher: 2×2 mit Stereo | Gewicht: ‎‎‎‎2,6 Pfund

Wenn Sie sich mitten in einer Studio One-Sitzung befinden, möchten Sie auf keinen Fall, dass Verzögerungen oder Störungen Ihren kreativen Prozess verlangsamen. Deshalb hat man einen Laptop wie den LG Gramm absolut rockig.

Ich sage Ihnen, dieser Weltmeister im Federgewicht kommt gerade mal rein 2,6 Pfund, aber lassen Sie sich nicht von seiner Leichtigkeit täuschen; Unter der Haube steckt einiges an Muskelkraft.

Stellen Sie sich vor, Sie starten Studio One in einem geräumigen Raum 16″ WQXGA-Bildschirm Dadurch werden die Bilder so gestochen scharf und klar, dass Ihre EQ-Anpassungen zum Kinderspiel werden.

Und mit einem Intel Core i7-1260P-Prozessor gepaart mit 16 GB LPDDR5-RAM meistert es Tracks und Plugins, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Darüber hinaus bedeutet die 1-TB-PCIe4-SSD, dass Ladezeiten nahezu nicht vorhanden sind. Wir reden hier von blitzschnellen Geschwindigkeiten.

Auch die Konnektivität ist kein Problem. Diese USB-C-Anschlüsse mit Thunderbolt 4 eignen sich perfekt für den Anschluss externer Hochgeschwindigkeitslaufwerke oder -Schnittstellen.

Die zusätzlichen USB-A-Anschlüsse, der HDMI-Ausgang und der microSD-Kartenleser sorgen für die dringend benötigte Flexibilität, egal ob im Heimstudio oder unterwegs. Die Arbeit wird gut erledigt, auch wenn langjährige ThinkPad-Benutzer möglicherweise ihre geliebten Layouts vermissen.

Als jemand, der beim Produzieren von Musik eher Hardcore-Sessions absolviert, würde ich sagen, dass das LG Gram zwar nicht gerade Symphonien aus seinen Lautsprechern dröhnt, die, ehrlich gesagt, ziemlich blechern klingen, aber ein paar anständige Kopfhörer oder Studiomonitore anschließen und schon sind Sie goldrichtig .

Und ja, es gab in seltenen Fällen Gerüchte über flackernde Bildschirme; Lassen Sie uns das auf die Zitronen in der Charge zurückführen, denn meine war bisher einwandfrei.

Unser Urteil

Wenn Sie sich bei Ihren Studio One-Projekten nach Mobilität ohne Kompromisse bei der Leistung sehnen, könnte dieses Juwel von LG sehr wohl Ihr nächster Studiobegleiter sein. Achten Sie einfach frühzeitig auf ungewöhnliches Verhalten, um sicherzustellen, dass alles so reibungslos läuft wie Ihre Beats.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Ultraleichtes Design
  • Schnelle Rechenleistung
  • Ausreichend Speicherkapazität
  • Lebendige Bildschirmklarheit
Nachteile

  • Mittelmäßige Audioqualität
  • Gelegentliches Bildschirmflackern
  • Schauen Sie sich Softwareprobleme an

10. ASUS ZenBook Flip 13

ASUS ZenBook Flip 13

Bildschirm: 13,3″ FHD | ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-1135G7 | Grafik: Intel Iris Xe | RAM: 8 GB DDR4 | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 1x USB 3.2 Gen 1 Typ-A-Anschluss, 2x Thunderbolt™ 4 Typ-C (unterstützt Anzeige/Stromversorgung), 1x HDMI 1.4-Anschluss | Lautsprecher: 2 x 4W | Gewicht: ‎‎‎‎2,8 Pfund

Weißt du, als ich das zum ersten Mal in die Hände bekam ASUS ZenBook FlipIch habe nicht nur einen Laptop gefunden; Ich habe einen treuen Begleiter gefunden, der mit meinem nomadischen Lebensstil mithalten konnte. Dieses Notizbuch überschreitet die Grenze zwischen Praktikabilität und Leistung mit ernsthafter Anmut.

Auf den ersten Blick beeindruckt das ZenBook Flip mit seinem 13,3-Zoll-FHD-Display; die Bilder kommen so lebendig zur Geltung, als stünden Sie in der ersten Reihe bei Ihrem eigenen Konzert.

Ausgestattet mit einem Intel i5-1135G7-Prozessor und Intel Iris Xe-Grafik spart es nicht an Leistung, sodass ich Studio One ohne Unterbrechung ausführen kann.

8 GB DDR4-RAM und eine stattliche SSD mit 512 GB haben schon etwas Besonderes. Es ist, als hätte ich genug Geschwindigkeit und Platz, um jede Projektdatei griffbereit zu haben.

Was die Anschlüsse angeht, haben sie an alles gedacht: einen klassischen USB 3.2-Anschluss für meine treue Ausrüstung, zwei Thunderbolt™ 4-Anschlüsse für Geräte der nächsten Generation sowie einen HDMI-Anschluss für eine einfache Ausgabe.

Und lassen Sie uns über seinen Formfaktor sprechen. Dieses Leichtgewicht wiegt nur 2,8 Pfund Maschine war mein zuverlässiger Reisebegleiter durch Flughäfen und Studio-Sessions gleichermaßen.

Ganz zu schweigen davon, dass diese 2 x 4-W-Lautsprecher dem Gerät einen Klang verleihen, der mich oft zustimmend nicken ließ.

Ich habe unzählige Stunden damit verbracht, Audiospuren auf diesem Laptop nach meinem Willen zu formen, zu spleißen, in Würfel zu schneiden, zu mischen, und obwohl ich seine Vielseitigkeit und schiere Leistung geliebt habe, seien wir ehrlich: Kein Gerät ist perfekt.

Aber diese Macken waren nie ein echter Hingucker. Sie waren eher wie kurze Pausen in einer ansonsten makellosen Leistung dieses ASUS-Wunders.

Selbst über Studio One-Sitzungen hinaus bewältigt dieser Laptop alles, von intensiven Datenanalyseprogrammen bis hin zu Netflix-Binges, ohne mit der Wimper zu zucken.

Unser Urteil

Es bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und erfüllt dank des lebendigen Bildschirms jede Aufgabe mit leuchtenden Farben im wahrsten Sinne des Wortes.

Es ist nicht ohne Stimmungen; Sie haben sie alle, aber für mein mobiles Musikleben? Das ASUS ZenBook Flip traf ziemlich genau die richtigen Noten.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Vielseitiges 2-in-1-Design
  • Atemberaubendes FHD-Display
  • Großzügiger Stauraum
  • Starke Leistung
Nachteile

  • Bluetooth-Instabilität
  • Gelegentliche Audioverzögerung
  • Seltene kleinere Störungen

Kaufratgeber: Bester Laptop für Studio One

Zentralprozessor

Der Prozessor ist der wichtigste Faktor, den es beim Kauf eines Laptops für Studio One zu berücksichtigen gilt. Mit einer guten CPU können Sie mehrere Plugins und Prozesse problemlos ausführen. Wir empfehlen die Wahl eines Laptops mit einem Intel Core i5-Prozessor oder höher.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich eine besorgen Laptop mit Quad-Core-Prozessor wenn Sie vorhaben, viele virtuelle Instrumente zu verwenden.

GPU

Für manche Menschen mag dies kein Faktor sein, aber wenn Sie visuelle Effekte verwenden oder mit Videos arbeiten möchten, benötigen Sie eine gute GPU. Wir empfehlen die Wahl eines Laptops mit einer separaten oder integrierten Kamera, der die meisten visuellen Effekte bewältigen kann.

RAM

Die Menge an RAM, die Sie benötigen, hängt von der Art des Projekts ab, an dem Sie arbeiten. Als Einsteiger empfehlen wir die Anschaffung eines Laptops mit mindestens 12 GB RAM.

Wenn Sie jedoch vorhaben, mit großen Projekten zu arbeiten oder viele virtuelle Instrumente zu verwenden, empfehlen wir die Anschaffung von 16 GB oder mehr.

Lagerung

Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, insbesondere wenn Sie mit großen Audiodateien arbeiten möchten. Wir empfehlen die Anschaffung eines Laptops mit mindestens 512 GB Speicher.

Wenn Sie es sich jedoch leisten können, empfehlen wir die Anschaffung von 1 TB oder mehr. Dadurch stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz für alle Ihre Projekte haben.

Anzeige

Die Anzeige ist aus zwei Gründen wichtig. Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass der Laptop über ein hochauflösendes Display verfügt, damit Sie Ihre Arbeit klar sehen können.

Zweitens möchten Sie sicherstellen, dass der Laptop über eine gute Farbgenauigkeit verfügt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie planen, mit Videos zu arbeiten oder Grafikdesign zu erstellen.

Häfen

Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, insbesondere wenn Sie externe Geräte verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass der Laptop über genügend USB-Anschlüsse für alle Ihre Anforderungen verfügt.

Wir empfehlen außerdem, sich einen Laptop mit HDMI-Anschluss zu besorgen, damit Sie ihn an einen externen Monitor anschließen können.

Konnektivität

Dies ist wichtig, wenn Sie den Laptop für Live-Auftritte verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass der Laptop über Bluetooth verfügt, damit Sie ihn mit externen Controllern verbinden können.

Wir empfehlen außerdem die Anschaffung eines Laptops mit WLAN, damit Sie ihn mit dem Internet verbinden können. Dies wird Ihnen beim Herunterladen von Plugins und Updates helfen.

Batterielebensdauer

Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl eines Laptops für Studio One berücksichtigt werden müssen. Schließlich möchten Sie nicht, dass Ihr Laptop mitten in einer Sitzung den Geist aufgibt.

Wir empfehlen die Wahl eines Laptops mit einer Akkulaufzeit von mindestens acht Stunden. Wenn Sie es sich jedoch leisten können, empfehlen wir die Anschaffung eines Laptops für 12 Stunden oder mehr.

Preis

Natürlich ist der Preis immer ein zu berücksichtigender Faktor. Wir empfehlen, ein Budget festzulegen und dann den besten Laptop innerhalb Ihres Budgets auszuwählen.

Verzichten Sie jedoch nicht auf Qualität für den Preis. Wenn Sie es sich leisten können, empfehlen wir Ihnen, den besten Laptop zu kaufen, den Sie sich leisten können.

Abschluss

Dies sind die besten Laptops für Studio One, die Sie im Jahr 2020 kaufen können. Sie alle sind auf ihre Art am besten und werden Ihre Anforderungen mit Sicherheit erfüllen.

Sie bieten Ihnen die beste Leistung und halten zudem länger. Treffen Sie Ihre Wahl also mit Bedacht und kaufen Sie das Modell, das am besten zu Ihnen passt.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie hilfreich war, und wenn ja, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden, die ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Laptop sind.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten stellen.

Autor

  • Manpreet Singh

    Ich bin Manpreet Singh, Head of Content und Chief Product Reviewer bei OfenandComputing.com. Ich wurde in Indien geboren und mache jetzt in Kanada Furore. Ich verbinde meinen Informatikhintergrund mit einer Leidenschaft für Inhalte. Ganz gleich, ob es sich um eine ausführliche Produktrezension oder einen Technikratgeber handelt, ich setze mich dafür ein, Technik für alle verständlich und unterhaltsam zu machen. Außerhalb der Arbeit sind Kanadas Natur und Essen mein Spielplatz. Tauche ein in meine Welt und lass uns gemeinsam die Technik entmystifizieren!