Ofzen And Computing wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Die 10 besten Laptops für World of Warcraft [Shadowland WoW 2024]

Beste Laptops für World of Warcraft
  Geschrieben von: Manpreet Singh
Aktualisiert am: 12.12.2023
Europäische Sommerzeit. Lesung: 24 Minuten

Wenn Sie ein World of Warcraft-Spieler sind, wissen Sie, dass es wichtig ist, einen guten Laptop zu haben. Der falsche Laptop kann Ihr Gameplay beeinträchtigen und das Erlebnis weniger angenehm machen. Nicht alle Laptops sind gleich – einige eignen sich besser zum Spielen als andere.

Das Massive-Multiplayer-Online-Rollenspiel World of Warcraft ist seit über einem Jahrzehnt ein fester Bestandteil der Gaming-Community. Das Spiel ist bekannt für seine riesige Welt, die komplexe Geschichte und das tiefgründige Gameplay.

Wenn Sie in WoW einsteigen oder Ihren Laptop für das Spiel aufrüsten möchten, finden Sie hier die 10 besten Laptops für World of Warcraft.

Wir geben außerdem einen kurzen Testbericht zu jedem Laptop, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, welcher Laptop der richtige für Sie ist.

Die 10 besten Laptops für World of Warcraft im Jahr 2024

Okay, es ist also an der Zeit, näher auf die Einzelheiten einzugehen. Ich habe ziemlich gründlich recherchiert und getestet, um Ihnen einen Überblick darüber zu geben, welche Maschinen Ihnen das beste World of Warcraft-Erlebnis bieten werden. Hier sind meine Top-10-Tipps für die besten Laptops für World of Warcraft im Jahr 2024.

BILD LAPTOP KAUFE JETZT
71SCp57uORL. AC SL1500
Acer Nitro 5
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12700H
  • Grafik: NVIDIA RTX 3060
  • Anzeige: 15,6″ QHD
71d5rAq4YaL. AC SX300 SY300 QL70 FMwebp
Acer Swift X
  • ZENTRALPROZESSOR: Ryzen 7 5800U
  • Grafik: NVIDIA RTX 3050 Ti
  • Anzeige: 14″ FHD
71NqbSDPAYL. AC SX679
ASUS TUF
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-13500H
  • Grafik: NVIDIA RTX 4050
  • Anzeige: 15,6″ FHD
71XjRRd2CpL. AC SX679
HP Victus
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-12500H
  • Grafik: NVIDIA RTX 3050
  • Anzeige: 15,6 FHD
71SuqDPUeUL. AC SX466
Acer Predator
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-13700HX
  • Grafik: NVIDIA RTX 4070
  • Anzeige: 16″ QHD
ASUS ZenBook Pro
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12700H
  • Grafik: NVIDIA RTX 3060
  • Anzeige: 15,6-Zoll-OLED 4K
71nk3uDrqkL. AC SL1500
MSI Katana
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-12500H
  • Grafik: NVIDIA RTX 3050 Ti
  • Anzeige: 15,6 FHD
71z8234ivuL. AC SX679
Lenovo Legion 5
  • ZENTRALPROZESSOR: Ryzen 7 7840HS
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 16-Zoll-WQXGA
71x XH7oSNL. AC SX300 SY300 QL70 FMwebp
MSI Pulse GL66
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-13650HX
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 16″ FHD
71jTFnk7XiL. AC SX679
ASUS ROG Strix
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-13650HX
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 16″ FHD

Egal, ob Sie ein Gelegenheitsspieler oder ein eingefleischter Raider sind, diese Liste hat für jeden etwas zu bieten. Seien Sie versichert, mit diesen Laptops verpassen Sie weder bei Ihrer Suche noch im Eifer des Gefechts einen Takt. Schnappen Sie sich also Ihre Gaming-Maus und machen Sie sich bereit, Notizen zu machen.

1. Acer Nitro 5

Acer Nitro 5 2024

Bildschirm: 15,6 Zoll FHD | Zentralprozessor: Intel i7-12700H | Grafik: NVIDIA RTX 3060 | RAM: 16 GB DDR4 | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 1 x USB-Typ-C-Anschluss USB 3.2 Gen 2, Thunderbolt 4 und USB-Ladefunktion, 2 x USB 3.2 Gen 2-Anschluss, HDMI 2.1 mit HDCP-Unterstützung, Kopfhöreranschluss, Ethernet (RJ-45) | Lautsprecher: 2 x 2 W Stereo | Gewicht: 5,51 Pfund

Lasst uns gleich loslegen Acer Nitro 5. Als diese uralte Streitaxt bei $949 auf den Markt kam, zeigte sie mir, was sie auf den Feldern von Azeroth kann. Dank des robusten 15,6-Zoll-Full-HD-Bildschirms sind die Grafiken dank der NVIDIA RTX 3060-Grafikkarte kristallklar.

Mit dieser beeindruckenden Grafik wird die Teilnahme an einem epischen Bosskampf oder die Erkundung neuen Terrains noch fesselnder. Auch der Intel Core i7-12700H enttäuschte nicht; Das Gameplay verlief außergewöhnlich flüssig.

Apropos Speicher: Nitro 5 ist mit einer 512-GB-SSD ausgestattet – was bedeutet, dass es ausreichend Platz für alle Ihre WoW-Erweiterungen und monatlichen Updates bietet.

Der Laptop scheut sich nicht vor Anschlüssen, damit Sie Ihr wichtiges Gaming-Zubehör anschließen können: USB-Typ-C-Anschluss USB 3.2 Gen 2 (bis zu 10 Gbit/s), DisplayPort über USB Typ-C, Thunderbolt 4 und USB-Ladeanschlüsse, zwei Zusätzliche USB-3.2-Gen-Anschlüsse mit Power-Off-Charging, HDMI-Buchse mit HDCP-Unterstützung zum Anschluss mehrerer Bildschirme und eine Kopfhörer-/Lautsprecher-/Line-out-Buchse, um Ihre epischen Spielsitzungen privat zu halten.

Obwohl es satte 5,51 Pfund auf die Waage bringt (es könnte anstrengend sein, es mit sich herumzutragen), lohnt es sich auf jeden Fall aufgrund des immensen Spielerlebnisses, das es bietet.

Kürzlich habe ich zwei dieser bösen Jungs für meine Kinder in die Hände bekommen, die sich für Spiele wie Roblox begeistern, sich aber gelegentlich in das Gebiet von World of Warcraft schleichen, wenn sie denken, dass ich nicht hinschaue. Die Hardware hat sich gut bewährt – bisher keine größeren Probleme!

Auch die Steigerung des aktualisierten Nitro-Modells ist bemerkenswert – dank seines verbesserten Kühlsystems, das die Leistungsgrenzen der GPU-Leistung deutlich erhöhen kann, ohne dass man sich über eine Überhitzung Gedanken machen muss.

Die NVIDIA RTX 3060 ist die perfekte GPU für einen Gaming-Laptop und bietet rund 80% davon Leistung eines 3070 Ti erzeugt aber deutlich weniger Wärme.

Ein Hindernis, das mich sehr enttäuschte, war die Akkulaufzeit, die mit der Zeit immer weiter zu schwinden schien. Nach sechs Monaten Nutzung habe ich immer wieder zum Stecker gegriffen.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, wurde aus dem, was ich für einen einfachen Reparaturservice bei Acer gehalten hatte, eine monatelange Tortur, bei der man sich schließlich wegen angeblicher „Flüssigkeitsschäden“ weigerte, das Problem zu beheben.

Als jemand, der sich beim Jonglieren von Arbeit und Gaming-Sessions sehr gut um dieses Gerät gekümmert hat, fand ich das ziemlich schockierend und enttäuschend. Dieser schlechte Ruf schmälert sicherlich seine Attraktivität.

Unser Urteil

Für herzhafte Abenteuer in Azeroth ist das Acer Nitro 5 ein würdiger Streitwagen, der flüssiges Gameplay mit beeindruckender Grafik bietet und es den Spielern ermöglicht, World of Warcraft in seiner ganzen Pracht zu erleben.

Seien Sie bereit, Abstriche bei der Akkulaufzeit zu machen und etwas mehr Gewicht zu schultern als andere Laptops auf dem Markt.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Robuste Grafikleistung
  • Reichlich SSD-Speicher
  • Ausgezeichnetes Kühlsystem
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile

  • Schlechte Akkulaufzeit
  • Schweres Gewicht
  • unzureichender Kundenservice

2. Acer Swift X

Acer Swift X Creator-Laptop

Bildschirm: 14″ Full HD (1920 x 1080) 100% sRGB-Display |  ZENTRALPROZESSOR: : AMD Ryzen 7 5800U Prozessor 16 Thread (3,2–4,4 GHz max. Boost-Takt) Prozessor | Grafik: NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop-GPU (4 GB GDDR6 VRAM) | RAM: 16 GB 3200 MHz LPDDR4X Dual-Channel-RAM | Lagerung: 512 GB PCIe NVMe SSD | Häfen: 1 x SuperSpeed USB Typ-C, 2 x SuperSpeed USB Typ-A, 1 x Mini DisplayPort, 1 x HDMI 2.0, 1 x RJ-45, eine Kopfhörer-/Mikrofon-Kombination | Lautsprecher: Zwei seitlich positionierte Lautsprecher | Gewicht: 3,06 Pfund

Das Acer Swift X ist eine gute Wahl für alle, die in die Welt von World of Warcraft eintauchen möchten. Mit einem Preis von $799 bietet es ein gutes Gleichgewicht zwischen Leistung und Erschwinglichkeit.

Mit seinem schlanken Design, das nur 3,31 Pfund wiegt, ist es bequem zu transportieren. Der 14″ FHD-Bildschirm bietet mit seiner angemessenen Helligkeitskapazität und Farbbalance ein fesselndes Spielerlebnis.

Unter der Haube beherbergt das Acer Swift Mein Gameplay verlief flüssig, ohne erkennbare Schluckaufe oder Ruckler.

Zum Speichern wichtiger Daten wie Spieledateien steht mit der ausgestatteten 512-GB-SSD ausreichend Platz zur Verfügung. Der integrierte RAM von 16 GB LPDDR4 bewältigt Multitasking mühelos, der Nachteil ist jedoch, dass er nicht erweiterbar ist.

Die Akkulaufzeit war etwas enttäuschend, da sie im täglichen Gebrauch gut funktionierte, aber bei längeren Gaming-Sessions muss das Ladegerät auf jeden Fall in der Nähe sein.

Es ziert verschiedene Anschlüsse, darunter USB-C (obwohl es Probleme mit Updates gab, die dazu führten, dass dieser Anschluss nicht mehr funktionierte) und Standard-USB-Anschlüsse; Meiner Meinung nach wäre es jedoch besser gewesen, einen weiteren Port zu haben, denn nun ja, man kann nie genug Ports haben.

Was die Audioqualität der Lautsprecher angeht: Die YouTube-Qualitätsprüfung war in Ordnung, aber Gamer wie ich bevorzugen ein Headset für eine immersive Klangkulisse in WoW-Sitzungen.

Unser Urteil

Das Acer Swift

Die Funktionen decken das kontinuierliche Spielen von WoW ab, obwohl es einige kleinere Mängel gibt, wie z. B. die Akkulaufzeit bei längeren Spielzeiten und begrenzte Upgrade-Optionen.

Lesen Sie auch: Acer vs. ASUS-Laptops: Welche Marke ist im März 2024 besser?

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Zuverlässige Gaming-Leistung
  • Komfortable Tastatur
  • Leicht und tragbar
  • Ziemlich günstig
Nachteile

  • Begrenzte Akkulaufzeit
  • Nicht erweiterbarer RAM
  • Problem mit dem USB-C-Anschluss

3. ASUS TUF Dash 15

ASUS TUF Dash 15 1

Bildschirm: 15,6″ FHD | ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-12650H | Grafik: NVIDIA RTX 3060 | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 512 GB PCIe NVMe SSD | Häfen: 1x Thunderbolt 4, 1x USB 3.2 Typ-C (Gen2), 2x USB 3.2 Typ-A (Gen1), 1x HDMI 2.0b, 1x 3,5-mm-Audiobuchse, 1x LAN | Lautsprecher: 2.1 Stereo, DOLBY ATMOS | Gewicht: 4,41 Pfund

Für den engagierten World of Warcraft-Spieler ist der ASUS TUF Dash eine beeindruckende Option. Angetrieben von einem Intel Core i7-12650H-Prozessor und ausgestattet mit einer NVIDIA RTX 3060-Grafikkarte ist dieser Laptop für die problemlose Bewältigung intensiver Spiele konzipiert.

Ich habe festgestellt, dass dieser Laptop beim Spielen von WoW selbst bei hohen Einstellungen ein flüssiges und reaktionsschnelles Gameplay lieferte.

Der 15,6-Zoll-FHD Der Bildschirm liefert erstaunliche Bilder, ergänzt durch ein beeindruckendes Bildwiederholfrequenz 144 Hz. Diese hohe Bildwiederholfrequenz gewährleistet eine außergewöhnliche visuelle Klarheit, sodass Ihnen jedes kleinste Detail in der weitläufigen Welt von WoW nicht entgeht.

Darüber hinaus ist der Laptop trotz seiner robusten Bauweise mit nur 4,41 Pfund überraschend leicht, eine Eigenschaft, die mich angesichts seiner leistungsstarken Leistung beeindruckt hat.

Ein Streitpunkt unter einigen Benutzern ist zufällig die mitgelieferte ASUS Armory Crate-Software. Ich stimme zu, dass es bei der Verwaltung der Systemleistung manchmal etwas inkonsistent sein kann, aber angesichts der Vorteile, wie dem Zugriff auf den integrierten MUX-Schalter, ist das ein kleiner Aufwand, den ich gerne toleriere.

Aus meiner Erfahrung und unter Berücksichtigung von Nutzerbewertungen gibt es Bereiche, in denen ASUS hätte besser abschneiden können – insbesondere die Haltbarkeit der Hardware und die Softwareoptimierung.

Der Umgang mit defekten Kühlventilatoren kann mit der Zeit tatsächlich mühsam werden, und die Suche nach Ersatzteilen hat sich für viele Benutzer als ziemliche Herausforderung erwiesen.

Alles in allem kann dieser Laptop World of Warcraft für nur $1098 jedoch ziemlich beeindruckend spielen, ohne Ihren Geldbeutel zu belasten.

Unser Urteil

Die Kompromisse dieser Maschine könnten bestimmte Käufer abschrecken, aber wenn Sie die reine Leistung ohne Schnickschnack in Betracht ziehen, ist es einen Versuch wert.

Glauben Sie mir – der ASUS TUF Dash bietet ein außergewöhnliches Spielerlebnis zu einem wettbewerbsfähigen Preis und liefert gleichzeitig in Bereichen, die für uns World of Warcraft-Spieler wirklich wichtig sind.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Außergewöhnliche Gaming-Leistung
  • Wettbewerbsfähiger Preis
  • Hohe Bildwiederholfrequenz
  • Leichte Bauweise
Nachteile

  • Inkonsistente Systemverwaltungssoftware
  • Begrenzte Hardware-Haltbarkeit
  • Problem mit der Hintergrundbeleuchtung

4. HP Victus

HP Victus Gaming-Laptop 1

Bildschirm: 15,6 FHD, IPS-Level | Zentralprozessor: Intel Core i5-12500H | Grafik: NVIDIA RTX 3050 | RAM: 16 GB DDR4 3200 MHz | Lagerung: 512 GB NVMe SSD Gen 4×4 | Häfen: 1 SuperSpeed USB Typ-C 5 Gbit/s Signalrate; 2 SuperSpeed USB Typ-A 5 Gbit/s Signalrate; 1 HDMI 2.1; 1 RJ-45; 3,5-mm-Kombi, 1 SD-Medienkartenleser | Lautsprecher: 2 x 2-W-Lautsprecher, Audio von B&O | Gewicht: ‎5,04 Pfund

Als jemand, der immersives Gaming liebt, bin ich mir bewusst, wie wichtig es ist, ein Gerät zu haben, das meinen Gaming-Anforderungen gerecht wird. Von der schnellen Leistung bis zum einigermaßen ansprechenden Design hatte ich kürzlich die Gelegenheit, den HP Victus-Laptop zu verwenden, und hier sind meine Gedanken.

Lassen Sie uns zunächst über die Funktionen sprechen. Mit einer Intel i5-12500H-CPU, einer NVIDIA RTX 3050-Grafikkarte und 16 GB DDR4-RAM ist dieser Computer für anspruchsvolle Aufgaben gerüstet.

Es ist perfekt für WoW und andere GPU-intensive Spiele. Der interne Speicher reicht für jeden Gamer – 512 GB SSD garantieren viel Platz für Spiele und Programme.

Ausgestattet mit begehrten Anschlüssen wie USB Typ-C und Typ-A, einem HDMI 2.1-Anschluss, einem RJ-45-Konnektivitätsanschluss, einem integrierten SD-Kartenleser und einer Kombination aus Kopfhöreranschluss müssen Sie sich keine Gedanken über die Anschlussmöglichkeiten machen.

Darüber hinaus ist es mit Lautsprechern von B&O ausgestattet, die für ihre klare Klangqualität bekannt sind und Ihr Spielerlebnis noch weiter verbessern.

Mit einem Gewicht von über fünf Pfund ist es nicht gerade leicht. Dies kann ein Nachteil sein, wenn Sie vorhaben, häufig damit umzuziehen, aber nicht unbedingt ein Problem, wenn Sie hauptsächlich von zu Hause aus spielen.

Als ich diesen Laptop zum ersten Mal benutzte, bemerkte ich einige Probleme mit dem Display im Auslieferungszustand – es war schwächer als ich es gerne hätte, selbst bei der hellsten Einstellung, und die Farben wirkten verwaschen.

Durch die Investition von etwas Zeit in Farbanpassungen über die Intel Display Center-App konnte dies jedoch erheblich verbessert werden. Es war enttäuschend, dass diese Änderungen nicht standardmäßig erfolgten.

Es gab einige Benutzerbeschwerden bezüglich Fehlfunktionen nach längerem Gebrauch, aber denken Sie daran, dass die Garantie ab dem „Fabrikdatum“ beginnt und nicht ab dem Kaufdatum, wie man annehmen würde.

Letztendlich habe ich angesichts des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses angesichts der technischen Daten jedoch die kleineren Mängel übersehen, wie zum Beispiel das mittelmäßige Display, da man diese Funktionen bei einem solchen Preis kaum finden kann.

Unser Urteil

Mit dem $849 hat sich HP Victus als ein Laptop erwiesen, für den ich in Sachen Gaming uneingeschränkt bürgen kann. Seine robuste Hardwarekonfiguration ist mehr als geeignet, World of Warcraft reibungslos auszuführen und sogar andere anspruchsvolle Aufgaben zu bewältigen.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Kraftvolle Leistung
  • Ausreichend Stauraum
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Vielzahl von Ports
Nachteile

  • Mittelmäßige Anzeige
  • Gewichtig
  • Es fehlen ordnungsgemäße Garantieinformationen. Kurze Garantiezeit

5. Acer Predator

Acer Predator Helios 16 2024

Bildschirm: 16″ QHD | ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-13700HX | Grafik: NVIDIA RTX 4070 | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 1 TB Gen 4 SSD | Häfen: 2 x USB 3.2 Gen 2 Typ-C-Anschlüsse, Thunderbolt 4, 3 x USB 3.2 Gen 1 Typ-A-Anschlüsse, HDMI 2.1, Kopfhörer-/Lautsprecher-/Line-Out-Buchse, Ethernet (RJ-45) | Lautsprecher: 2 x Stereo | Gewicht: 5,73 Pfund

Zunächst einmal haben wir das Acer Predator Helios. Dieser Laptop hat einiges zu bieten, und wenn solide Leistung Ihr Grundpfeiler ist, könnte dies Ihr Traumgerät sein.

Mit einem 16-Zoll-QHD-Bildschirm und einer Intel i7-13700HX-CPU, die jedes Spieldetail beleuchtet, macht die NVIDIA RTX 4070-Grafik das Spielerlebnis wirklich außergewöhnlich.

Es ist mit 16 GB DDR5-RAM und einer satten 1 TB Gen-4-SSD als Speicher ausgestattet, was für Geschwindigkeit sorgt. Mit diesem Biest war es ein Kinderspiel, stundenlang an KI-Programmen zu arbeiten.

Die GPU-Leistung ist geradezu fantastisch, sogar auf dem Niveau meines Desktops, der über eine verfügt RTX 3080.

Eine Sache, die ich an diesem Laptop schätze, ist das Seitenverhältnis des Bildschirms, an das man sich leicht gewöhnen konnte. Natürlich steigert die leuchtende LED-Tastatur nicht nur die Funktionalität, sondern bietet auch eine ästhetische Note. Sein Kühlsystem ist nicht nur effizient, sondern geradezu beeindruckend.

Jetzt, unter Windows 11, wird es mit all den Fragen, die links und rechts auftauchen, etwas langweilig, aber nachdem ich einige Zeit herumgespielt habe, habe ich mich daran gewöhnt.

Es handelt sich nicht gerade um ein leichtes Modell, das etwa 5,73 Pfund auf die Waage bringt. Daher ist die Reisetauglichkeit möglicherweise fraglich, es sei denn, Sie lieben Ihre Gewichte. Stellen Sie sicher, dass Sie den Stecker richtig einstecken, da das Gewicht des Geräts gelegentlich zu Missgeschicken beim Herausziehen des Steckers führt.

Unser Urteil

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, für eine hohe Gaming-Leistung zusätzliches Gewicht mit sich herumzutragen, und Sie geduldig genug sind, um sich durch Windows 11 zu navigieren, wird Sie Acer Predator Helios in keiner Hinsicht enttäuschen.

Sicher, es hat seine Probleme, aber angesichts der robusten Funktionalität und der leistungsstarken Leistung ist es jeden Cent des Preises von $1.449 wert.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Fantastische GPU-Leistung
  • Lebendige LED-Tastatur
  • Beeindruckendes Kühlsystem
  • Hervorragende Speicherkapazität
Nachteile

  • Schwere Konstruktion
  • Schwieriges Windows 11-Setup
  • Instabile WLAN-Verbindung

6. ASUS ZenBook Pro

ASUS ZenBook Pro Duo 15

Bildschirm: 15,6-Zoll-OLED 4K | ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12700H | Grafik: NVIDIA RTX 3060 | RAM: 16 GB LPDDR5 | Lagerung: 1 TB SSD | Häfen: 1 x HDMI, 2 x Thunderbolt 4 über USB-C, 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ-A, 3,5-mm-Kombi-Audiobuchse, DC-Eingang | Lautsprecher: 2 x Stereo | Gewicht: 5,16 Pfund

Ein Laptop, der in meinen Gaming-Erlebnissen herausragt, muss das ASUS ZenBook Pro Duo 15 sein. Mit einem Preis von $1.699 ist dieser Laptop mit seinen zwei Bildschirmen und leistungsstarken Spezifikationen ein echter Game-Changer.

Dieses bemerkenswerte Stück Technik bietet ein beeindruckendes Dual-Screen-Layout, das Sie auf Anhieb fesselt. Beide Bildschirme verfügen über eine 4K-Auflösung, die für scharfe Bilder und satte Farben für ein beeindruckendes Spielerlebnis sorgt.

Der obere Bildschirm nutzt OLED-Technologie, während der untere Bildschirm, obwohl nicht OLED, unglaublich lebendig und klar ist. Vertrauen Sie mir: Wenn Sie sich auf diesen Bildschirmen durch Azeroth wagen, sticht Ihnen jedes Detail ins Auge.

Unter der Haube verbirgt sich eine Intel i7-12700H-CPU, gepaart mit einer NVIDIA RTX 3060-Grafikkarte und satten 16 GB LPDDR5-RAM, die selbst in den intensivsten Momenten für ein reibungsloses World of Warcraft-Gameplay sorgen.

Es meisterte jeden Boss-Raid und jeden Spielerkampf, den ich ihm vorwarf, ohne ins Schwitzen zu geraten oder Kompromisse bei der Grafiktreue oder Bildraten einzugehen.

Auch der Speicher wird Sie nicht enttäuschen, denn er verfügt über eine großzügige 1-TB-SSD, auf der Sie alle Ihre Spiele und andere Daten aufbewahren können. Auch die Konnektivitätsoptionen sind recht robust und umfassen unter anderem einen HDMI-Anschluss, Thunderbolt 4 über USB-C-Anschlüsse und einen USB 3.2 Gen 2 Typ-A-Anschluss.

Mit einem Gewicht von etwas mehr als fünf Pfund ist dieser Laptop möglicherweise schwerer, als manche Leute aus Gründen der Tragbarkeit erwarten würden. Wenn man jedoch seine starke Leistung während der Spielstunden in Orgrimmar oder Stormwind City bedenkt, ist es die Mühe wert.

Die Akkulaufzeit war mit etwa fünf bis sechs Stunden bei normaler Nutzung ordentlich, bei intensiven Gaming-Sessions ist sie jedoch schnell leer – so ziemlich das, was man von einem Hochleistungs-Gaming-Laptop erwarten würde.

Sie sollten beachten, dass diese Maschine nicht jedermanns Sache ist. Wenn Sie zwei Bildschirme nutzen möchten, zum Beispiel Multitasking mit dem Spiel auf einem Bildschirm und Referenzdokumenten oder anderen Anwendungen auf dem zweiten, werden Sie es lieben. Wenn nicht, kann die Navigation auf dem zweiten Bildschirm etwas schwierig sein.

Die Kundenrezensionen wiesen auf einige Probleme hin: gelegentliche Anzeigeprobleme auf dem sekundären Bildschirm und einen nicht gerade hervorragenden Kundensupport von ASUS. Meiner Erfahrung nach sind mir beim Laden schwerer Dateien gelegentlich einige Inkonsistenzen aufgefallen.

Unser Urteil

Das ASUS ZenBook Pro Duo 15 ist mit seinem Dual-Screen-Design, den leistungsorientierten Funktionen und der hochwertigen Verarbeitung perfekt für WoW. Allerdings sollten Sie immer sorgfältig prüfen, bevor Sie in einen Laptop investieren.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Duale 4K-Bildschirme
  • Robuste Leistung
  • Großzügiger Stauraum
  • Solide Grafiken
Nachteile

  • Schwere
  • Dienstprogramm für den zweiten Bildschirm
  • ASUS-Kundensupport

7. MSI Katana

MSI Katana GF76

Bildschirm: 15,6 FHD, IPS-Level 144 Hz, 45% NTSC | Zentralprozessor: Intel Core i7-12650H | Grafik: NVIDIA RTX 3050 Ti Laptop-GPU | RAM: 16 GB DDR4 3200 MHz | Lagerung: 512 GB NVMe SSD Gen 4×4 | Häfen: 1 x USB 3.2 Gen 1 Typ-C, 3 x USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1 x RJ45 LAN, 1 x HDMI (4k@60Hz), 1 x Audio-Kombibuchse, 1 x DC-Eingang | Lautsprecher: 2 x 3-W-Lautsprecher, Hi-Res Audio | Gewicht: 4,8 Pfund

Das MSI Katana. Ich muss sagen, als großer Fan von World of Warcraft und selbst gelegentlicher Technik-Enthusiast ist mir dieser Laptop definitiv ins Auge gefallen. Schauen wir uns genauer an, was es bietet.

Dieses 15,6-Zoll-Biest verfügt über ein FHD-IPS-Level-144-Hz-Display mit 45% NTSC. Die Farben stechen zwar nicht hervor, sind aber für Spiele ausreichend und die Textverständlichkeit ist lobenswert.

Unter der Haube wird es von der Intel Core i7-12650H-CPU gepaart mit der NVIDIA RTX 3050 Ti Laptop-GPU angetrieben – in der Tat ein echtes Biest für Spiele. Außerdem gibt es 16 GB DDR4-RAM mit einer Taktung von 3200 MHz und eine leistungsstarke 512 GB NVMe SSD Gen 4×4.

In Bezug auf die Anschlüsse verfügt es über einen USB-3.2-Gen-1-Typ-C-Anschluss, zwei USB-3.2-Gen-de-Typ-A-Anschlüsse, einen USB-2.0-Typ-A-Anschluss, einen RJ45-LAN-Anschluss für Internetkonnektivität und einen HDMI-Anschluss (4k bei 60 Hz). Anschluss für externe Monitore, falls Sie diese benötigen, eine Audio-Kombibuchse und einen DC-Eingang.

Lassen Sie uns nun über die Benutzererfahrung sprechen. Es bewältigt problemlos mehrere Aufgaben gleichzeitig – vom Ausführen von WoW bis zum gleichzeitigen Streamen auf Twitch – das ist ziemlich beeindruckend.

Ja, die Akkulaufzeit ist nicht so toll, aber man kauft ohnehin keine Laptops wie diese, die eine lange Akkulaufzeit erwarten. Mein Rat wäre, Ihr Ladegerät immer griffbereit zu haben.

Nicht jeder hatte die gleiche positive Erfahrung wie ich. Einige Benutzer geben an, dass sie defekte Produkte erhalten haben oder aufgrund der langsamen Leistung Probleme beim Herunterladen von Spielen und Software hatten.

Dies ist eher auf bedauerliche Einzelfälle zurückzuführen als auf ein allgemeines Problem bei allen Modellen.

Unser Urteil

Unser Fazit: Alles in allem würde ich sagen, dass MSI Katana für seinen Preis von $999 ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, mit einer starken Leistung in WoW, zusammen mit Streaming und anderen Aufgaben. Beachten Sie jedoch, dass die individuellen Erfahrungen wie bei jedem Produkt unterschiedlich sein können.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Starke Leistung
  • Reibungsloses Multitasking
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bequeme Portauswahl
Nachteile

  • Durchschnittliche Akkulaufzeit
  • Mögliche Einzelmängel
  • Unzureichende Farbe springt heraus

8. Lenovo Legion 5

Lenovo Legion 5 2024

Bildschirm: 16 Zoll WQXGA 2,5K | Zentralprozessor: Ryzen 7 7840HS | Grafik: NVIDIA RTX 4060 | RAM: 32 GB DDR5 | Lagerung: 1 TB PCIe SSD | Häfen: 2 x USB-Typ-C-Anschluss USB 3.2 Gen 2, Thunderbolt 4, 2 x USB 3.2 Gen 2-Anschluss, HDMI 2.1, Kopfhöreranschluss, RJ-45 | Lautsprecher: 2 x Stereo | Gewicht: ‎‎‎‎5,29 Pfund

Ich muss sagen, als ich das Lenovo Legion 5 zum ersten Mal startete, war ich von seiner Stärke überrascht. Für einen Preis von $1.499 ist es jeden Cent wert. Seine herausragenden Eigenschaften machen es zu einer ernst zu nehmenden Kraft in der Gaming-Welt.

Dieses Spielgerät ist in einem 16-Zoll-WQXGA-2,5K-Bildschirm untergebracht und bietet ein atemberaubendes Display, das zu meinem World Of Warcraft-Spielerlebnis passt. Vom üppigen Wald von Elwynn bis zu den frostigen Gipfeln von Dun Morogh strahlte jedes Detail eine erstaunliche Lebendigkeit und Tiefe aus.

Der Star ist hier sicherlich die Ryzen 7 7840HS-CPU gepaart mit der NVIDIA RTX 4060-Grafik. Diese leistungsstarke Kombination gewährleistet selbst während intensiver Raid-Stunden ein flüssiges und butterweiches Gameplay und sorgt für ein unvergleichliches WoW-Erlebnis ohne Ruckler oder Verzögerungen.

Integriert mit massiv 32 GB DDR5-RAM und einem großen 1-TB-PCIe-SSD-Speicher kann dieses Gerät problemlos Multitasking bewältigen – sei es das Bearbeiten von Videos für meinen Gaming-Kanal oder das Starten von Kampagnen in Azeroth bei hohen Einstellungen.

Aus akustischer Sicht fand ich die beiden Stereolautsprecher ziemlich beeindruckend, und dazu gab es eine Reihe von Konnektivitätsoptionen, darunter USB-Typ-C-Anschlüsse, USB-Anschlüsse mit DisplayPort über USB Typ-C, Thunderbolt 4 und USB-Aufladung.

Denken Sie daran, dass die Tragbarkeit ihren Preis hat: Das Gerät wiegt zwar etwa 2,5 kg, ist aber dennoch beherrschbar.

Alles in allem gibt es ein Problem: die Akkulaufzeit. Es entlädt sich relativ schneller als andere Laptops, die ich zuvor verwendet habe. Daher dürfte es für die meisten Benutzer üblich sein, mit angeschlossenem Gerät zu spielen. Aber geben wir es zu: Nur wenige Laptops können allein mit Akkubetrieb längere Gaming-Sessions ermöglichen.

Unser Urteil

Das Lenovo Legion 5 ist zweifellos ein starker Konkurrent für jeden WoW-Game-Enthusiasten, der Wert auf Leistung und lebendige Grafik legt.

Lesen Sie auch: Die 10 besten Lenovo Laptops im Jahr 2024 [für Gamer, Studenten und Profis]

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Kraftvolle Leistung
  • Atemberaubende Anzeigequalität
  • Hervorragender RAM und Speicher
  • Verschiedene Konnektivitätsoptionen
Nachteile

  • Nur weiße Tastatur-Hintergrundbeleuchtung
  • Etwas schwer
  • Schnellerer Batterieverbrauch

9. MSI Pulse GL66

MSI Pulse GL66 1

Bildschirm: 16″ FHD | Zentralprozessor: Intel i7-13650HX | Grafik: NVIDIA RTX 4060 | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 2x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ C-Anschluss, 1x Thunderbolt 4, 1x vollständiger HDMI 2.1-Anschluss, 1x Ethernet-Anschluss, 1x DC-Eingang und 1x Headset-Buchse | Lautsprecher: 2 x 4 Dolby Atmos | Gewicht: 5,51 Pfund

Das MSI Pulse GL66 ist ein beeindruckendes Stück Technik. Es ist für $1.280 erhältlich und bietet zufriedenstellende Spezifikationen für ein überdurchschnittliches Spielerlebnis.

Sein 15,6-Zoll-Full-HD-Bildschirm liefert eine klare und gestochen scharfe Anzeige. Unter der Haube befindet sich eine leistungsstarke Intel i7 12700H-CPU, die ausreichend Leistung für den reibungslosen Ablauf von World of Warcraft bietet.

Es ist NVIDIA RTX 3070 Die Grafikkarte garantiert Ihnen eine hervorragende Grafik, wenn Sie in Azeroth gegen Feinde antreten oder die mystischen Länder erkunden.

Dank der großzügigen Ausstattung mit 16 GB DDR4-RAM treten keine Verzögerungsprobleme auf. Zur Speicherung ist es mit einer schnellen und zuverlässigen 512-GB-SSD ausgestattet, was schnellere Ladezeiten für Ihre Spiele bedeutet.

Für Konnektivität und Erweiterbarkeit verfügt der Pulse GL66 über verschiedene Anschlüsse, darunter USB-C und HDMI zum Anschluss an größere Bildschirme, eine Ethernet-Buchse für eine stabile Internetverbindung bei wichtigen Schlachtzügen und vieles mehr.

Ein wichtiges Element, das meine Aufmerksamkeit erregte, war jedoch die Audioleistung. Die Audioqualität war etwas schlecht: Selbst mit Kopfhörern empfand ich YouTube-Videos als viel leiser als erwartet.

Einige Benutzer erwähnten kleinere Probleme mit der Internetverbindung und der Bluetooth-Stabilität, die ich bei der Nutzung glücklicherweise nicht hatte, die man aber im Hinterkopf behalten sollte.

Was das Gewicht betrifft, ist das Notebook mit etwa fünf Pfund etwas schwer – nicht gerade ideal, wenn Sie es jeden Tag mit sich herumschleppen möchten. Aber darin liegt das Paradox von Gaming-Laptops: Sie sind sowieso nicht dazu gedacht, häufig bewegt zu werden.

Unser Urteil

Das MSI Pulse GL66 macht es mit seinem robusten technischen Rückgrat definitiv zu einer verlockenden Option für WoW-Gamer, die sich ein flüssiges Spielerlebnis wünschen.

Wenn Sie zu Hause spielen oder es Ihnen nichts ausmacht, etwas Gewicht mit sich herumzutragen, und Sie bei der Lautstärke ein wenig Kompromisse eingehen können, ist dieser Laptop eine Überlegung wert.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Leistungsstarker Prozessor
  • Erstklassige Grafikkarte
  • Viel Stauraum
  • Schnellere Spielladezeiten
Nachteile

  • Schwächere Audioausgabe
  • Ein bisschen schwer
  • Schwache Bluetooth-Konnektivität

10. ASUS ROG Strix

ASUS ROG Strix

Bildschirm: 15,6″ FHD | ZENTRALPROZESSOR: Intel i9-12900H | Grafik: NVIDIA RTX 3060 | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 2x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ C-Anschluss, 1x Thunderbolt 4, 1x voller HDMI 2.1-Anschluss, 1x Ethernet-Anschluss, 1x DC-Eingang und 1x Headset-Buchse | Lautsprecher: 2 x 4 Dolby Atmos | Gewicht: 5,07 Pfund

Wenn es um Gaming-Laptops geht, hat das ASUS ROG Strix definitiv eine Menge zu bieten. Es kostet $1.729 und basiert auf einer leistungsstarken Intel i9-12900H-CPU, einer NVIDIA RTX 3060-Grafikkarte, 16 GB DDR5-RAM und einem 512 GB SSD-Speicherplatz. Diese herausragende Konfiguration gewährleistet ein nahtloses Erlebnis in den rasanten Schlachten von World of Warcraft.

Sein lebendiger 15,6-Zoll-FHD-Bildschirm entführt Sie direkt in das Herz der epischen Welt von WOW. Ich muss sagen, dass die RPG-Elemente wie Dialoge und In-Game-Texte auf dieser Maschine mit unglaublicher Klarheit hervorstechen.

Lassen Sie mich jetzt ein wenig auf die Hardware-Leistungen eingehen. Die fortschrittliche NVIDIA RTX 3060-Grafikkarte hat hervorragende Arbeit geleistet – laut meinen Testläufen lief alles bei hohen Einstellungen und hohen Bildraten reibungslos. Der Intel i9-Prozessor sorgte für ein absolut verzögerungsfreies Gameplay, selbst in Multiplayer-Szenarien.

Es sind auch die physischen Eigenschaften des Geräts, die mir aufgefallen sind. Es gibt zahlreiche Anschlüsse, darunter Thunderbolt und HDMI, für hervorragende Konnektivitätsoptionen.

Es hat zwar seine Nachteile, aber sie haben meinen insgesamt positiven Eindruck von diesem Laptop nicht beeinträchtigt, trotz einiger Mängel, wie z. B. der begrenzten Speicherkapazität (512 GB sind bei mehreren Spielen ziemlich schnell voll) und dem etwas höheren Gewicht.

Die Leistung des ASUS ROG Strix hat weder während meiner langen WoW-Stunden noch während einiger intensiver Elden-Ring-Gaming-Sessions nachgelassen.

Das Fehlen einer eingebauten Kamera oder eines CD-ROM-Laufwerks war für mich persönlich kein großes Problem. Wenn Sie wie ich mehr auf ein erstklassiges Spielerlebnis als auf zusätzliche Funktionen Wert legen, werden Sie dieses Biest ebenfalls zu schätzen wissen.

Unser Urteil

Achten Sie darauf, dass sich der Laptop bei längeren Gaming-Sessions erwärmt, sofern er nicht auf Kühlpads liegt. Die Reaktionsfähigkeit des Touchpads war ein Glücksfall, vor allem bei intensiven Gaming-Sessions, aber ich empfehle Gamern trotzdem immer, bei der externen Maus zu bleiben, um eine bessere Steuerung und Präzision zu erzielen.

Bedenken Sie jedoch bitte, dass es sich hierbei um Beobachtungen handelt, die auf meiner Nutzung beruhen, und dass es sich insgesamt um ein beeindruckendes Spielgerät zu einem vernünftigen Preis handelt.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Hochleistungsspezifikationen (Grafik und Prozessor)
  • Lebendiges Display und gute Anschlussmöglichkeiten
  • Fairer Preis für Premium-Funktionen
Nachteile

  • Begrenzter Speicherplatz
  • Etwas höheres Gewicht

Beste Laptops für World of Warcraft: Kaufratgeber

Wenn Sie unsere lieben Leser sind, sind Sie bestimmt auf der Suche nach den besten Laptops für World of Warcraft. Nun, Ihre Suche endet hier bald, denn wir haben die ganze harte Arbeit für Sie erledigt und eine Liste der 10 besten Laptops zusammengestellt, auf denen WoW ohne Probleme ausgeführt werden kann.

Aber bevor wir dazu kommen, lassen Sie uns zunächst über die Faktoren sprechen, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen müssen. Dies wird Ihnen dabei helfen, das perfekte Gerät für Sie und Ihre Bedürfnisse zu finden.

Zentralprozessor

Die Central Processing Unit oder CPU ist das Gehirn des Computers. Es übernimmt alle Berechnungen und Verarbeitungen, die in einem Laptop ablaufen.

Für Spiele benötigen Sie eine leistungsstarke CPU, damit es beim Spielen nicht zu Verzögerungen oder Problemen mit der Bildrate kommt. Der Titel World of Warcraft erfordert eine CPU mit mindestens einem Quad-Core-Prozessor.

Wir würden Ihnen jedoch empfehlen, sich etwas Leistungsstärkeres zuzulegen, etwa einen Prozessor der Intel Core i7-Serie oder einen AMD Ryzen 7-Prozessor. Dadurch wird Ihr Kauf zukunftssicher und Sie können das Spiel in vollen Zügen genießen. Auch die Generationen der Prozessoren spielen eine große Rolle.

Wenn Sie können, entscheiden Sie sich für die neueste Generation, da diese mehr Leistung und Effizienz bietet. Der Intel i5- oder i7-Prozessor der elften Generation ist eine tolle Option. Intel bietet auch die zwölfte Prozessorgeneration an, die noch besser ist. Diese werden aber etwas teurer sein.

Auch ein AMD Ryzen Prozessor ist eine gute Option. Die neueste Generation dieser Prozessoren, die Ryzen 5000-Serie, bietet eine hervorragende Spieleleistung. Sie sind auch günstiger als die Intel-Optionen.

GPU

Die Grafikverarbeitungseinheit oder GPU rendert die Bilder auf dem Bildschirm. Es ist für die Grafiken verantwortlich, die Sie beim Spielen sehen. Für World of Warcraft benötigen Sie eine leistungsstarke GPU, damit Sie alle visuellen Elemente in vollen Zügen genießen können.

Das Spiel erfordert eine GPU mit mindestens DirectX 12-Unterstützung. GPU hilft Ihnen, die Bild- und Grafikqualität zu verbessern und zu verbessern. Eine gute GPU hilft auch bei den FPS oder der Bildrate pro Sekunde.

Je höher die FPS, desto flüssiger wird das Gameplay. Für World of Warcraft sollten Sie einen Laptop mit einer GPU anstreben, die mindestens 60 FPS bieten kann.

Es gibt zwei Haupttypen von GPUs: integrierte und dedizierte. Integrierte GPUs sind günstiger und verbrauchen weniger Strom. Sie eignen sich gut für einfache Spiele und den täglichen Gebrauch. Sie können nicht das gleiche Leistungsniveau bieten wie eine dedizierte GPU.

Dedizierte GPUs sind teurer, bieten aber eine bessere Spieleleistung. Sie eignen sich auch hervorragend für andere grafikintensive Aufgaben wie Videobearbeitung und Rendern. Für World of Warcraft empfehlen wir die Anschaffung eines Laptops mit einer dedizierten GPU.

Zu den besten Optionen gehören die Nvidia GeForce RTX 3050 und die Nvidia GeForce RTX 3060. Diese GPUs bieten eine hervorragende Spieleleistung und machen Ihren Kauf zukunftssicher.

Die Nvidia GeForce RTX-Karten unterstützen auch Ray Tracing. Dabei handelt es sich um eine neue Technologie, die realistische Beleuchtung und Schatten in Spielen bietet. Sie unterstützen auch NVIDIA DLSS oder Deep Learning Super Sampling. Diese Technologie nutzt künstliche Intelligenz, um die Bildqualität von Spielen zu verbessern.

RAM

Random Access Memory oder RAM ist für Gaming-Laptops wichtig. Es wird zum Speichern von Daten und Anweisungen verwendet, auf die die CPU schnell zugreifen muss. Viel RAM hilft dabei Laptop zum Ausführen mehrerer Programme gleichzeitig ohne Probleme.

Es wird auch dazu beitragen, die Gesamtleistung des Geräts zu verbessern. Für World of Warcraft empfehlen wir die Anschaffung eines Laptops mit mindestens 8 GB RAM. Aber je mehr, desto besser. Sie können sich auch für 16 GB oder sogar 32 GB RAM entscheiden, wenn Sie Ihren Kauf zukunftssicher gestalten möchten.

Kaufen Sie immer DDR4- oder DDR5-RAM, da diese eine bessere Leistung bieten als DDR3-SDRAM. Diese haben auch eine tolle RAM-Geschwindigkeit. Für World of Warcraft sollten Sie einen Laptop mit einer RAM-Geschwindigkeit von mindestens 2666 MHz anstreben.

Der DDR4 hat eine RAM-Geschwindigkeit von 3200 MHz und DDR5 hat eine RAM-Geschwindigkeit von 4800 MHz. Das sind also noch bessere Optionen. Auch Dual-Channel-RAM sorgt für einen Leistungsschub.

Wenn Sie also einen Laptop mit Dual-Channel-RAM bekommen könnten, wäre das großartig. Es hilft Ihnen auch dabei, den Arbeitsspeicher in Zukunft problemlos aufzurüsten, wenn Sie mehr benötigen.

Lagerung

Der Speicher ist aus zwei Gründen wichtig – um die Spieldateien zu speichern und schnelle Ladezeiten zu bieten. Für World of Warcraft benötigen Sie viel Speicherplatz, da die Dateigröße des Spiels recht groß ist.

Das Basisspiel selbst ist etwa 63,2 GB groß. Aber mit all den Erweiterungen und Updates kann die Dateigröße bis zu 70 GB oder sogar mehr betragen.

Wir empfehlen Ihnen daher die Anschaffung eines Laptops mit mindestens 256 GB Speicherplatz. Aber wenn man mehr bekommen kann, wäre das noch besser.

Auch die Art der Lagerung ist wichtig. Es wäre hilfreich, wenn Sie sich immer für eine SSD oder ein Solid-State-Laufwerk anstelle einer Festplatte oder eines Festplattenlaufwerks entscheiden würden. SSDs sind deutlich schneller und bieten kürzere Ladezeiten. Sie sind außerdem langlebiger und bieten insgesamt eine bessere Leistung.

Die PCIe- oder M.2-SSDs sind die besten Optionen, da sie die schnellsten Ladezeiten bieten. Für World of Warcraft sollten Sie einen Laptop mit einer SSD anstreben, die mindestens 500 MB/s Lese- und Schreibgeschwindigkeit bietet.

PCIe-SSDs der Generation 4*4 sind die beste Option, da sie Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 5000 MB/s bieten. Wenn Sie also einen Laptop mit einem davon bekommen könnten, wäre das großartig. Aber sie sind ziemlich teuer.

Anzeige

Zu viele Aspekte des Spiels hängen von der Qualität Ihrer Anzeige ab. Für World of Warcraft benötigen Sie einen Laptop mit einem guten Display.

Die Auflösung ist wichtig, da sie bestimmt, wie klar und scharf das Bild ist. Eine höhere Auflösung bietet eine bessere Bildqualität.

Allerdings wird dadurch auch die GPU stärker belastet, was sich auf die Bildrate auswirken kann. Daher wäre es am besten, wenn Sie eine Balance zwischen beiden finden würden.

Für World of Warcraft empfehlen wir die Anschaffung eines Laptops mit einer Auflösung von mindestens 1080p. Aber wenn Sie es sich leisten können, entscheiden Sie sich für eine höhere Auflösung wie 1440p oder sogar Ultra HD (3840 x 2160).

Auch die Größe des Displays ist wichtig. Ein größeres Display bietet ein besseres Spielerlebnis. Dadurch wird der Laptop aber auch teurer und sperriger.

Für World of Warcraft empfehlen wir Ihnen die Anschaffung eines Laptops mit einem 15-Zoll- oder 16,1-Zoll-Display. Wenn Sie jedoch einen kleineren und tragbareren Laptop wünschen, können Sie sich für ein 13,3-Zoll- oder 14-Zoll-Display entscheiden.

Auch die Bildwiederholfrequenz ist ein wichtiger Gesichtspunkt. Eine höhere Bildwiederholfrequenz sorgt für ein flüssigeres Spielerlebnis. Dies macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn auf dem Bildschirm viel rasante Action stattfindet. Die minimale Bildwiederholfrequenz, die Sie anstreben sollten, beträgt 60 Hz.

Aber wenn Sie es sich leisten können, entscheiden Sie sich für eine höhere Bildwiederholfrequenz, beispielsweise 120 Hz oder sogar 144 Hz.

Die Reaktionszeit ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Dies ist die Zeit, die ein Pixel benötigt, um von einer Farbe in eine andere zu wechseln. Eine kürzere Reaktionszeit bietet ein besseres Spielerlebnis, da es weniger Unschärfen gibt.

Die minimale Reaktionszeit, die Sie anstreben sollten, beträgt 7 ms. Aber wenn Sie es sich leisten können, entscheiden Sie sich für eine kürzere Reaktionszeit, z. B. 3 ms oder noch besser.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Farbraum. Dies ist die Farbpalette, die ein Display erzeugen kann. Ein größerer Farbraum bietet eine bessere Bildqualität. Ein Laptop mit mindestens 90% sRGB-Abdeckung ist eine gute Option. Aber das ist nicht das Beste dafür

Wenn Sie die beste Bildqualität wünschen, entscheiden Sie sich für einen Laptop mit mindestens 100% Adobe RGB-Abdeckung. Auch die Pantone-Farbkalibrierung ist ein wichtiger Gesichtspunkt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Farben präzise und konsistent sind.

Häfen

Die Gaming-Branche wächst von Tag zu Tag und damit auch der Bedarf an besserer Konnektivität. Für jeden Gamer ist es wichtig, einen Laptop mit den richtigen Anschlüssen zu haben. Für World of Warcraft benötigen Sie einen Laptop mit mindestens drei USB-Anschlüssen.

Zwei davon sollten USB Typ-A und einer USB Typ-C sein. Die USB-Typ-A-Anschlüsse sind die gebräuchlichsten und können mit einer Vielzahl von Geräten verwendet werden. Der USB-Typ-C-Anschluss ist der neueste und kann zum Anschluss neuerer Geräte verwendet werden. Außerdem ist es umkehrbar, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, in welche Richtung es geht.

Der HDMI-Anschluss ist ebenfalls wichtig, da Sie damit Ihren Laptop an einen Fernseher oder Monitor anschließen können. Wir empfehlen Ihnen, einen Laptop mit einem HDMI-Anschluss zu erwerben, der mindestens 1080p unterstützt. Wenn Sie es sich leisten können, entscheiden Sie sich für eine höhere Auflösung wie 1440p oder sogar Ultra HD (3840 x 21600).

Auch der Thunderbolt-Anschluss ist ein wichtiger Gesichtspunkt. Dies ist die neueste und schnellste Möglichkeit, Geräte zu verbinden. Es kann auch zum Anschluss externer GPUs verwendet werden. Thunderbolt 4 ist die neueste Version und bietet Geschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit/s.

Weitere Anschlüsse sind Ethernet, Kopfhörer/Mikrofon und SD-Kartenleser. Diese sind nicht so wichtig wie die anderen Ports, können aber in manchen Situationen nützlich sein. Zum Beispiel, wenn Sie über eine Kabelverbindung eine Verbindung zum Internet herstellen oder zum Spielen ein Headset mit Mikrofon verwenden möchten.

Kabellose Verbindung

Auch die drahtlose Konnektivität ist ein wichtiger Aspekt. Im Jahr 2024 werden fast alle Spiele online sein. Sie benötigen also einen Laptop mit guter WLAN-Konnektivität. Eine gute WLAN-Karte ist für jeden Online-Gamer wichtig. Für World of Warcraft empfehlen wir die Anschaffung eines Laptops mit mindestens 802.11ac WLAN.

Dieser Standard ist nicht so schnell wie der neuere 802.11ax-Standard. Für die meisten Online-Spiele ist es aber immer noch schnell genug. Intel Wi-Fi 6E ist der neueste und schnellste Standard, der 6-GHz-Bandunterstützung bietet. Es ist auch abwärtskompatibel mit älteren Standards wie 802.11ac.

Der Bluetooth-Standard ist auch für jeden Laptop wichtig, der für Spiele gedacht ist. Dadurch können Sie eine Vielzahl von Geräten drahtlos verbinden. Die Bluetooth-Version variiert von Gerät zu Gerät. Die neueste und am weitesten verbreitete Version ist Bluetooth 5. Aber wenn Sie es sich leisten können, greifen Sie zum neuesten Bluetooth 5.2.

Batterielebensdauer

Die Akkulaufzeit ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Für die meisten Gamer reicht ein Laptop mit mindestens vier Stunden Akkulaufzeit. Wenn Sie jedoch ein professioneller Gamer oder Streamer sind, benötigen Sie einen Laptop mit einer besseren Akkulaufzeit.

Die besten Laptops für World of Warcraft haben eine Akkulaufzeit von mindestens sechs Stunden. Mit zunehmender Leistung vergrößert sich der Akku immer. Ein Laptop mit einem größeren Akku ist also schwerer.

Portabilität

Portabilität ist ein wichtiger Aspekt für jeden Laptop-Benutzer. Für Gamer ist dies sogar noch wichtiger, da Sie Ihren Laptop zu LAN-Partys und anderen Gaming-Events mitnehmen müssen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich einen Laptop zuzulegen, der leicht und tragbar ist.

Das ideale Gewicht für einen Gaming-Laptop liegt bei etwa fünf Pfund. Ein größerer Bildschirm bietet ein besseres Spielerlebnis. Dadurch wird der Laptop aber auch weniger tragbar. Wir würden Ihnen daher empfehlen, einen Laptop mit 14 oder 15 Zoll zu kaufen.

Preis

Der Preis ist der letzte, aber nicht unwichtigste Gesichtspunkt. Ein Laptop für World of Warcraft kann zwischen $500 und $3000 kosten. Es hängt alles von Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen ab, die wir in diesem Blogbeitrag besprochen haben.

Wenn Sie ein professioneller Gamer oder Streamer sind, müssen Sie mehr Geld für einen High-End-Laptop ausgeben. Aber wenn Sie ein Gelegenheitsspieler sind, können Sie weniger Geld ausgeben. Ein guter Preis für einen Laptop für World of Warcraft liegt bei etwa $1300.

Zu diesem Preis erhalten Sie ein gutes Gaming-Notebook mit allen Funktionen, die wir in diesem Blogbeitrag besprochen haben.

Abschluss

Der beste Laptop für World of Warcraft sollte in der Lage sein, die Anforderungen des Spiels zu bewältigen, ohne ins Schwitzen zu geraten. Es sollte über ein großes Display verfügen, um alle atemberaubenden Grafiken des Spiels genießen zu können, und über genügend Leistung verfügen, damit die Action reibungslos abläuft.

Die Laptops auf unserer Liste sind allesamt für World of Warcraft bestens geeignet und bieten eine Vielzahl weiterer Funktionen, die sie zu einer großartigen Wahl für jeden Gamer machen.

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, der besten Leistung oder dem insgesamt besten Laptop für World of Warcraft sind, eine dieser Optionen wird mit Sicherheit Ihren Anforderungen gerecht.

Suchen Sie nach weiteren Gaming-Laptops? Schauen Sie sich unsere Liste der Besten an Gaming-Laptops unter $1500. Haben Sie Fragen zu den besten Laptops für World of Warcraft? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

Autor

  • Manpreet Singh

    Ich bin Manpreet Singh, Head of Content und Chief Product Reviewer bei OfenandComputing.com. Ich wurde in Indien geboren und mache jetzt in Kanada Furore. Ich verbinde meinen Informatikhintergrund mit einer Leidenschaft für Inhalte. Ganz gleich, ob es sich um eine ausführliche Produktrezension oder einen Technikratgeber handelt, ich setze mich dafür ein, Technik für alle verständlich und unterhaltsam zu machen. Außerhalb der Arbeit sind Kanadas Natur und Essen mein Spielplatz. Tauche ein in meine Welt und lass uns gemeinsam die Technik entmystifizieren!