Ofzen And Computing wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

10 Best Gaming Laptops for Civilization 6 In Juli 2024 [Budget Pick]

Beste Gaming-Laptops für Civilization 6
  Geschrieben von: Manpreet Singh
Aktualisiert am: 09.12.2023
Europäische Sommerzeit. Lesung: 19 Minuten

Sind Sie ein Fan der Civilization-Reihe von Sid Meier? Wenn ja, sollten Sie sich die besten Gaming-Laptops für Civilization 6 ansehen. Diese Geräte sind leistungsstark genug, um die anspruchsvollsten Spiele auf dem Markt zu bewältigen, und sie verfügen außerdem über große Bildschirme, die sich perfekt für Strategiespiele wie Civilization eignen.

In diesem Blogbeitrag werden wir uns 10 davon ansehen beste Gaming-Laptops zum Spielen von Civilization 6. Egal, ob Sie einen High-End-Laptop oder etwas günstigeres suchen, wir haben das Richtige für Sie. Lesen Sie weiter, um mehr über diese erstklassigen Gaming-Laptops zu erfahren.

Die 10 besten Gaming-Laptops für Civilization 6 im Jahr 2024

Civilization 6 ist ein virales und komplexes Spiel, das leistungsstarke Hardware erfordert, um es richtig spielen zu können. Diese Liste der 10 besten Gaming-Laptops für Civilization 6 im März 2024 bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zuverlässige Leistung und genug Leistung, um Sie durch Ihre Lieblingsspiele zu bringen.

BILD LAPTOP KAUFE JETZT
71z8234ivuL. AC SX679
Lenovo Legion 5
  • ZENTRALPROZESSOR: Ryzen 7 7840HS
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 16-Zoll-WQXGA
71d5rAq4YaL. AC SX300 SY300 QL70 FMwebp
Acer Swift X
  • ZENTRALPROZESSOR: Ryzen 7 5800U
  • Grafik: NVIDIA RTX 3050 Ti
  • Anzeige: 14″ FHD
71EciZeClTL. AC SX466
MSI Stealth 15
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-13620H
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 15,6″ FHD
71NqbSDPAYL. AC SX679
ASUS TUF
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-13500H
  • Grafik: NVIDIA RTX 4050
  • Anzeige: 15,6″ FHD
71SCp57uORL. AC SY300 SX300 QL70 FMwebp
Acer Nitro 5
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12700H
  • Grafik: NVIDIA RTX 3060
  • Anzeige: 15,6″ QHD
71jTFnk7XiL. AC SX679
ASUS ROG Strix
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-13650HX
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 16″ FHD
71x XH7oSNL. AC SX300 SY300 QL70 FMwebp
MSI Pulse GL66
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-13650HX
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 16″ FHD
71XjRRd2CpL. AC SX679
HP Victus
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-12500H
  • Grafik: NVIDIA RTX 3050
  • Anzeige: 15,6 FHD
Dell G15
  • ZENTRALPROZESSOR: Ryzen 7 7840HS
  • Grafik: NVIDIA RTX 4060
  • Anzeige: 15,6″ FHD
81qy1BWunvL. AC SX300 SY300 QL70 FMwebp
HP OMEN
  • ZENTRALPROZESSOR: Intel i7-12700H
  • Grafik: NVIDIA RTX 3060
  • Anzeige: 17,3″ FHD

Sie alle bieten genug Leistung, um Ihre Zivilisation am Laufen zu halten. Wählen Sie einen beliebigen Laptop aus dieser Liste aus, um sicherzustellen, dass Sie das beste Spielerlebnis haben.

1. Lenovo Legion 5

Lenovo Legion 5 2024

Bildschirm: 16 Zoll WQXGA 2,5K | Zentralprozessor: Ryzen 7 7840HS | Grafik: NVIDIA RTX 4060 | RAM: 32 GB DDR5 | Lagerung: 1 TB PCIe SSD | Häfen: 2 x USB-Typ-C-Anschluss USB 3.2 Gen 2, Thunderbolt 4, 2 x USB 3.2 Gen 2-Anschluss, HDMI 2.1, Kopfhöreranschluss, RJ-45 | Lautsprecher: 2 x Stereo | Gewicht: ‎‎‎‎5,29 Pfund

Als nächstes auf dem Podium der besten Gaming-Laptops präsentiere ich Ihnen das Lenovo Legion 5. Mit einem stolzen Preis von $1.499 verfügt dieser Laptop über einige fantastische Spezifikationen, die ihn jeden Cent wert machen.

Ausgestattet mit einem großen 16-Zoll-WQXGA-2,5K-Bildschirm macht das Lenovo Legion 5 jedes Detail in Civilization 6 kristallklar. Angetrieben von der Ryzen 7 7840HS-CPU und der NVIDIA RTX 4060-Grafikkarte sorgt dieser Gaming-Gigant für ein flüssiges Gameplay ohne Probleme.

Es ist mit satten 32 GB DDR5-RAM ausgestattet und verfügt über einen Massenspeicher von 1 TB PCIe-SSD. Egal, ob Sie Ihr Imperium in Civilization erweitern oder Ihr neuestes Videoprojekt bearbeiten, die Leistung erfolgt schnell und nahtlos.

Im Gegensatz zu anderen Laptops verfügt dieses Biest auch über mehrere Hochgeschwindigkeitsanschlüsse, darunter unter anderem den USB-Typ-C-Anschluss USB 3.2 Gen2, Thunderbolt 4 und USB-Ladeanschlüsse. Auf Wunsch gibt es sogar HDMI-Unterstützung für die direkte Anzeige auf größeren Bildschirmen.

Nach einiger Zeit im Einsatz kann ich persönlich bestätigen, dass das Lenovo Legion tatsächlich ein „wahnsinnig guter Laptop für seinen Preis“ ist. Die Tastatur ist ausgezeichnet, allerdings mit fester weißer Hintergrundbeleuchtung, was für manche enttäuschend sein könnte.

Seine massiven RAM-Spezifikationen enttäuschen auch nicht, wenn es um die Bearbeitung von Software wie Fotos/Videos oder das Spielen von High-End-Spielen wie cyberpunk2077 geht.

Ich würde dringend empfehlen, das Ladegerät immer griffbereit zu haben, da ein Nachteil dieses ansonsten hervorragenden Geräts die Akkulaufzeit ist. Tschüss, längere Gaming-Sessions ohne Netzanschluss.

Unser Urteil

Alles in allem überzeugt das Lenovo Legion 5 mit einer hervorragenden Leistung, einem immersiven Spielerlebnis und einer High-End-Flexibilität für Aufgaben wie Bearbeitung.

Sicher, die Akkulaufzeit ist bei einem ansonsten hervorragenden Gesamtpaket ein Ärgernis. Trotz all der anderen Freuden, die dieser Laptop bietet, ist das leicht zu verzeihen, vor allem wenn man den Preis und die Konkurrenz bedenkt.

Wenn Sie also nicht stundenlang fern von der Steckdose sind und bereit sind, sich mit anspruchsvollen Spielen oder Bearbeitungssoftware auseinanderzusetzen, könnte dieser Laptop Ihr nächster bester Freund sein.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Unglaubliche Leistung
  • Mehrere Hochgeschwindigkeitsports
  • Lebendiges Display
  • Ausgezeichnete Tastatur
Nachteile

  • Schnelle Batterieentladung
  • Nur weiße Tastatur-Hintergrundbeleuchtung
  • Die Stabilität kann verbessert werden

Lesen Sie auch: Die 10 besten Lenovo Laptops im Jahr 2024 [für Gamer, Studenten und Profis]

2. Acer Swift X

Acer Swift X Creator-Laptop

Bildschirm: 14″ Full HD (1920 x 1080) 100% sRGB-Display |  ZENTRALPROZESSOR: : AMD Ryzen 7 5800U Prozessor 16 Thread (3,2–4,4 GHz max. Boost-Takt) Prozessor | Grafik: NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop-GPU (4 GB GDDR6 VRAM) | RAM: 16 GB 3200 MHz LPDDR4X Dual-Channel-RAM | Lagerung: 512 GB PCIe NVMe SSD | Häfen: 1 x SuperSpeed USB Typ-C, 2 x SuperSpeed USB Typ-A, 1 x Mini DisplayPort, 1 x HDMI 2.0, 1 x RJ-45, eine Kopfhörer-/Mikrofon-Kombination | Lautsprecher: Zwei seitlich positionierte Lautsprecher | Gewicht: 3,06 Pfund

Der Acer Swift X ist ein erschwinglicher und dennoch leistungsstarker Gaming-Laptop. Mit einer Bildschirmgröße von 14 Zoll FHD liefert dieser Laptop gestochen scharfe und klare Bilder, die perfekt für ein Spiel wie Civilization 6 geeignet sind. Seine Ryzen 7 5800U-CPU und die NVIDIA RTX 3050Ti-Grafikkarte sorgen für eine reibungslose Leistung, selbst in den anspruchsvollsten Momenten des Spiels.

Reden wir über das Gedächtnis. Es verfügt über beeindruckende 16 GB LPDDR4-RAM und 512 GB SSD-Speicher. Das bedeutet viel Platz für Ihre Lieblingsspiele, Apps und Dateien.

Die guten Nachrichten enden hier noch nicht! Der Swift

Der einzige Nachteil könnte die Kühlung sein Mechanismus. Beim Spielen anspruchsvoller Spiele wie Civilization 6 kann die Temperatur merklich hoch werden. Ich empfehle die Verwendung eines externen Kühlventilators, um die Wärme effizient zu steuern.

Das geringe Gewicht dieses Laptops (nur etwa 3,31 Pfund) macht ihn perfekt für Gamer, die viel unterwegs sind. Bei ununterbrochener Nutzung zum Spielen eines Spiels wie Civilization bietet es eine Akkulaufzeit von etwa fünf Stunden, was angesichts der leistungsstarken Spezifikationen durchaus angemessen ist.

Nach Angaben einiger Benutzer kam es vor, dass die Akkulaufzeit bereits nach vier Monaten abnahm, und nach Aktualisierungen traten einige Probleme mit dem USB-C-Anschluss auf.

Unser Urteil

Ich finde, dass das Acer Swift X in seiner Preisklasse unschlagbar ist, wenn man seine technischen Daten und Leistungsfähigkeiten berücksichtigt. Vom Spielen von Civilization 6 bis zum Erledigen normaler Aufgaben oder arbeitsbezogener Dinge hat mich dieses Spiel überhaupt nicht enttäuscht.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Kraftvolle Leistung
  • Bemerkenswerte Erinnerung
  • Leicht
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile

  • Überhitzungsproblem
  • Nachlassende Akkulaufzeit
  • Mögliche Softwareprobleme

3. MSI Stealth

MSI Stealth 15

Bildschirm: 15,6″ 144Hz FHD 1080p Display | ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i7-13620H | Grafik: NVIDIA GeForce RTX 4060 | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 1 TB NVMe SSD | Häfen: 2 x USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1 x HDMI 2.0b, 2 x USB 3.2 Gen 2 Typ-C, 3,5-mm-Kombi-Audiobuchse, 1 x RJ-45 | Lautsprecher: 2 x 4W Lautsprecher | Gewicht: 5,73 Pfund

Das MSI Stealth ist ein Biest, wenn es darum geht, die Anforderungen von Civilization 6 zu bewältigen. Es ist mit einer Intel Core i7-113620H-CPU und einer NVIDIA GeForce RTX 4060-Grafikkarte ausgestattet, die dafür sorgt, dass die Spielgrafiken flüssig, detailliert und sogar verzögerungsfrei sind in den intensivsten Gaming-Schlachten.

Dank des 15,6-Zoll-Full-HD-Displays mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz können Sie ganz in Ihre Civilization-Spiele eintauchen. Der einzige Nachteil, den ich hatte, war, dass der Bildschirm etwas heller sein könnte, insbesondere beim Spielen bei Tageslicht.

Das dünne und komfortable Design des Laptops macht ihn perfekt für Reisen oder Gaming-Marathons – er wiegt knapp über fünf Pfund.

Was den Speicher betrifft, sorgt die riesige 1-TB-NVMe-SSD dafür, dass Sie sich bei der Installation Ihrer Lieblingsspieltitel keine Sorgen um den Speicherplatz machen müssen.

Und mit einer vielseitigen Auswahl an Anschlüssen wie USB, HDMI, Audio-Buchse und RJ45 können Sie sich für alle Peripherieanschlüsse entscheiden, die Ihnen in den Sinn kommen.

Nun, was die Lautsprecher angeht, sie liefern eine gute Leistung ab. Es ist nicht schrecklich, aber auch nicht außergewöhnlich, was eine Enttäuschung sein kann, wenn Sie auf der Suche nach einem erstklassigen Audioerlebnis sind.

Ich bemerkte, dass mein Touchpad nach etwa einem Jahr nicht mehr funktionierte, was ziemlich frustrierend war, da ich den Laptop auch gerne für die Arbeit nutze. Abgesehen davon ist die Maschine leistungsstark genug, um ressourcenintensive Programme zu bewältigen, und Multitasking war ein Kinderspiel.

Lassen Sie mich auf ein kleines Problem eingehen, das begeisterte Gamer stören könnte: Die schwächere Leistungsfähigkeit des Geräts in Bezug auf Shooter-Spiele könnte einige Benutzer verunsichern, die solche Spiele im Wettbewerb bevorzugen.

Unser Urteil

Trotz seiner kleinen Nachteile wie der unauffälligen Lautsprecherleistung und dem dunkleren Display ist das MSI Stealth aufgrund seiner soliden Leistung, Erschwinglichkeit und hohen Speicherkapazität eine hervorragende Wahl für Fans von Civilization 6.

Denken Sie jedoch daran, dass Ihre Shooter-Spiele möglicherweise nicht die gleiche Unterstützung erhalten. Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, bringt dieser Laptop einiges auf den Gaming-Tisch.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Großartig für den Preis
  • Dünn und leicht
  • Kraftvolle Leistung
  • Vielseitige Portoptionen
Nachteile

  • Unüberwältigender Redner
  • Bildschirm verdunkeln
  • Problem mit dem Touchpad

4. ASUS TUF

ASUS TUF Dash 15 1

Bildschirm: 15,6″ FHD | ZENTRALPROZESSOR: Intel i5-13500H | Grafik: NVIDIA RTX 4050 | RAM: 16 GB 3200 MHz | Lagerung: 512 GB PCIe NVMe SSD | Häfen: 1x Thunderbolt 4, 1x USB 3.2 Typ-C (Gen2), 2x USB 3.2 Typ-A (Gen1), 1x HDMI 2.0b, 1x 3,5-mm-Audiobuchse, 1x LAN | Lautsprecher: 2.1 Stereo, DOLBY ATMOS | Gewicht: 4,8 Pfund

Der ASUS TUF ist ein Gaming-Laptop zu einem erschwinglichen Preis, der keine Kompromisse bei der Leistung eingeht. Es verfügt über einen robusten 15,6-Zoll-FHD-Bildschirm, der sich perfekt für Strategiespiele wie Civilization 6 eignet und selbst in den anspruchsvollsten Szenen beeindruckende Bilder und Details liefert.

Der ASUS TUF wird von einer Intel i5-13500H-CPU gepaart mit einer NVIDIA RTX 4050-Grafikkarte angetrieben. Diese Kombination sorgt für eine reibungslose Gaming-Performance.

Ich habe dies aus erster Hand beim Spielen von Civilization 6 erlebt, wo das Spiel reibungslos lief und jede Szene anschaulich dargestellt wurde.

Das Modell ist mit 16 GB DDR4-RAM ausgestattet, was reichlich ist und Multitasking oder die Ausführung großer Anwendungen zum Kinderspiel macht. Mit einem 512 GB großen PCIe-SSD-Speicherplatz bietet dieses Gerät bequem Platz für meine großen Spieledateien.

Bemerkenswert ist die Portauswahl dieses Geräts – einschließlich eines Thunderbolt 4-Anschlusses, HDMI-Anschluss und mehrere USB-Anschlüsse, sodass ich unter anderem mehrere Peripheriegeräte gleichzeitig anschließen kann. Das integrierte Lautsprechersetup sorgt dank der DOLBY ATMOS-Technologie für eine starke Klangausgabe.

Trotz seiner vielen Funktionen und Fähigkeiten wiegt das Notebook mit 4,8 Pfund relativ leicht, was es tragbar genug für diejenigen macht, die ständig unterwegs sind.

Wie viele andere Laptops dieser Preisklasse weist es einige Mängel auf, die von anderen Benutzern hervorgehoben wurden. Einige Benutzer empfahlen die Investition in zusätzlichen RAM und Speicherplatz für intensive Gaming- oder Multitasking-Anforderungen.

Unser Urteil

Zu den weiteren gemeldeten kleineren Problemen gehören gelegentlich seltsame Geräusche des Kühlventilators bei nicht intensiver Nutzung – obwohl dies eher sporadisch als regelmäßig zu sein scheint.

Alles in allem habe ich jedoch angesichts der soliden technischen Daten und des insgesamt positiven Feedbacks anderer Benutzer festgestellt, dass ASUS TUF ein erhebliches Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Hervorragende Gaming-Leistung
  • Viel Stauraum
  • Tolle Lautsprecherqualität
  • Vielfältige Portauswahl
Nachteile

  • Gelegentliche Geräusche vom Ventilator
  • Mittelmäßiger Kundenservice von ASUS

Lesen Sie auch: Die 10 besten Asus-Laptops im Jahr 2024 [für Gamer, Studenten und Profis]

5. Acer Nitro 5

Acer Nitro 5 2024

Bildschirm: 15,6″ QHD | ZENTRALPROZESSOR: Ryzen 7 6800H | Grafik: NVIDIA RTX 3070 Ti | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 1 TB SSD | Häfen: 3 x USB-A 3.2, 1 x USB-C 3.2, 1 x HDMI 2.1, 1 x RJ-45, 1 x Kopfhörer-/Mikrofon-Kombibuchse | Lautsprecher: 2x Stereo | Gewicht: 5,51 Pfund

Das Acer Nitro 5, im Einzelhandel für $1.183 erhältlich, ist ein echtes Biest, das in seiner Preisklasse keine Kompromisse bei der Leistung eingeht. Ausgestattet mit einem robusten Ryzen 7 6800H-Prozessor und einer NVIDIA RTX 3070 Ti-Grafikkarte ist es mehr als nur für Civilization 6 geeignet – es meistert es mit Bravour.

Eines der ersten Dinge, die mir auffielen, als ich diesen Laptop einschaltete, war sein atemberaubendes Display. Der 15,6-Zoll-QHD-Bildschirm liefert kristallklare Bilder und lebendige Farben, die die Spielumgebung noch intensiver machen. Man könnte meinen, man sei kopfüber in ein alternatives Universum eingetaucht.

Der Übergang zwischen Stadtstaaten verlief in Civilization 6 nicht nur reibungslos; es war nahtlos! Ob große Schlachten oder die Erweiterung Ihres Imperiums, mit diesem leistungsstarken Gaming-Laptop wird jedes Pixel angemessen berücksichtigt.

Und ja, als ich andere grafisch anspruchsvolle Titel wie Insurgency Sandstorm ausprobierte, zuckte das Acer Nitro 5 nicht mit der Wimper.

Jetzt reden wir über die Häfen. Die großzügige Anschlussauswahl umfasst drei USB-A 3.2-Anschlüsse und einen HDMI 2.1-Anschluss, der alle meine Peripheriegeräte und Monitoranschlüsse problemlos abdeckt.

Mit dem Acer Nitro 5 läuft nicht alles reibungslos. Nach meiner Erfahrung mit diesem Laptop war die Akkulaufzeit bei anspruchsvollen Spielen wie Civilization VI nicht gerade berauschend, und es musste ständig aufgeladen werden, was einen an einen Ort fesselt.

Bemerkenswert ist auch, dass einige Benutzer auf langsamere Geschwindigkeiten bei den USB-3-Steckplätzen im Vergleich zu USB2-Steckplätzen hingewiesen haben, aber meiner persönlichen Erfahrung mit mehreren Laufwerken zufolge habe ich bei beiden Arten von Anschlüssen immer konstante Geschwindigkeiten beibehalten.

Trotz dieser kleinen Rückschläge ist das Acer Nitro jedoch eine gute Wahl für Gaming-Laptops, die speziell für Civilization VI und andere anspruchsvolle Titel entwickelt wurden.

Unser Urteil

Der ASUS Nitro 5 ist ein solider Allrounder, der die Bedürfnisse jedes Gamers erfüllt. Während die Akkulaufzeit verbessert werden könnte, überwiegen die hervorragende Grafik und die schnelle Leistung die wenigen Mängel deutlich.

Vor diesem Hintergrund würde ich das Acer Nitro 5 als eine der konkurrenzlosen Optionen für Gaming-Laptops empfehlen, die speziell für Civilization VI optimiert wurden.

Vor-und Nachteile

Vorteile
  • Hochleistungs-CPU und GPU
  • Atemberaubendes QHD-Display
  • Großzügige Portauswahl
  • Bewältigt anspruchsvolle Spiele problemlos
Nachteile
  • Mangelhafte Akkulaufzeit beim Spielen
  • Langsamere USB-3-Port-Geschwindigkeiten für einige Benutzer

6. ASUS ROG Strix G16

ASUS ROG Strix

Bildschirm: 16″ FHD | Zentralprozessor: Intel i7-13650HX | Grafik: NVIDIA RTX 4060 | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 2x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ C-Anschluss, 1x Thunderbolt 4, 1x vollständiger HDMI 2.1-Anschluss, 1x Ethernet-Anschluss, 1x DC-Eingang und 1x Headset-Buchse | Lautsprecher: 2 x 4 Dolby Atmos | Gewicht: 5,51 Pfund

Das ASUS ROG Strix G16 ist ein beeindruckendes Biest, das allen Gaming-Anforderungen gerecht wird, insbesondere Liebhabern von Civilization 6. Mit einem Preis von $1.281 verfügt es über eine Reihe überzeugender Spezifikationen, die es zu einem würdigen Konkurrenten unter den Gaming-Laptops machen.

Gleich nach dem Auspacken freute ich mich darauf, Civilization 6 zum Laufen zu bringen. Das Spielerlebnis war wirklich fesselnd – die Grafik war dank der Nvidia RTX-Grafikkarte und des Full-HD-Bildschirms gestochen scharf und atemberaubend.

Auch die Ersteinrichtung war einfach. Ich hatte einige Probleme beim Upgrade auf eine größere RAM-Kapazität von 64 GB; Der Laptop startete nach dem Upgrade zunächst nicht.

Aber keine Sorge. Ein schneller Anschluss an einen externen Monitor hat Abhilfe geschaffen. Es scheint ein eigenartiger, aber harmloser Fehler zu sein, wenn das HDMI-Kabel nicht angeschlossen ist.

Doch bei diesem Gaming-Gadget läuft nicht alles reibungslos. Ein wesentlicher Nachteil, der mir auffiel, war die Hitzeentwicklung, wenn man sich längere Zeit vom Laptop entfernte oder ihn im Schlafmodus beließ.

Der Asus-Support erkennt dieses Problem als etwas Normales an, da die „Gaming“-Reihe eine nicht zufriedenstellende Lösung anbietet – Sie müssen das Gerät nach der Verwendung vollständig herunterfahren.

Unser Urteil

Trotz seiner Macken schätze ich das ASUS ROG Strix G16. Es handelt sich um einen ziemlich leistungsstarken Gaming-Laptop, der meine Civilization 6-Sitzungen hervorragend bewältigte.

Wenn Sie mit der Notwendigkeit einer besonderen Pflege im Schlafmodus einverstanden sind, könnte dies eine wirksame und vielseitige Ergänzung Ihres Gaming-Lebens sein.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • High-End-Leistung
  • Atemberaubende Grafik
  • Wertvoll für den Preis
  • Umfassende Portauswahl
Nachteile

  • Skurrile HDMI-Probleme
  • Überhitzung im Schlafmodus
  • Begrenzte Akkulaufzeit

7. MSI Pulse GL66

MSI Pulse GL66 1

Bildschirm: 16″ FHD | Zentralprozessor: Intel i7-13650HX | Grafik: NVIDIA RTX 4060 | RAM: 16 GB DDR5 | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 2x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ C-Anschluss, 1x Thunderbolt 4, 1x vollständiger HDMI 2.1-Anschluss, 1x Ethernet-Anschluss, 1x DC-Eingang und 1x Headset-Buchse | Lautsprecher: 2 x 4 Dolby Atmos | Gewicht: 5,51 Pfund

Ich habe viel Zeit damit verbracht, den MSI Pulse GL66 zu testen, und ich freue mich, meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen. Dieses Gaming-Notebook ist zu einem angemessenen Preis von $1.280 erhältlich und verfügt über einiges an Feuerkraft unter der Haube.

Mit einem 15,6-Zoll-FHD-Bildschirm bietet dieser Laptop ein reichhaltiges und beeindruckendes visuelles Erlebnis. Die leistungsstarke Intel i7 12700H-CPU gepaart mit der NVIDIA RTX 3070-Grafikkarte sorgt für flüssiges und verzögerungsfreies Gameplay, selbst bei hochauflösenden Spielen wie Civ 6.

Das Gerät verfügt über einen riesigen 16 GB DDR4-RAM, der optimales Multitasking ermöglicht, sowie einen Speicherplatz von 512 GB SSD, der schnelle Ladezeiten und ausreichend Platz für alle Ihre Spieledateien gewährleistet.

Die Konnektivitätsoptionen decken alle Grundlagen ab: USB-Anschlüsse, ein HDMI-Anschluss für externe Anzeigefunktionen, eine Ethernet-Buchse für eine kabelgebundene Internetverbindung und eine Audio-Buchsenkombination, die Gaming-Headsets unterstützt.

Es wiegt zwar knapp 2,5 Kilogramm, aber angesichts der Verpackung ist das verständlich.

Wie jedes Produkt da draußen ist es nicht ohne Mängel. Das MSI Pulse GL66 weist einige Punkte auf, die potenzielle Käufer abschrecken könnten.

Ein solcher Aspekt ist die Akkulaufzeit. Auch wenn es anspruchsvolle Aufgaben problemlos bewältigt, geht ihm dabei schnell der Saft aus, sodass ein ständiges Aufladen oder ein Plug-in-Gameplay fast erforderlich ist.

Während ich während meiner Spielsitzungen keine nennenswerten Probleme mit der Erwärmung festgestellt habe, könnte sich das System bei Belastung an seine Grenzen erhitzen, was den Einsatz von Kühlventilatoren erforderlich machen würde, die etwas laut sind.

Unser Urteil

Ein weiterer Schwachpunkt war überraschenderweise mit dem Klang verbunden – die eingebauten Lautsprecher sind nicht so laut, wie man es von Gaming-Laptop-Standards erwarten würde, was dazu führt, dass man sich für ein besseres Audioerlebnis auf Headsets oder externe Lautsprecher verlassen muss.

Dennoch würde ich insgesamt – angesichts der Leistungsfähigkeit und der erforderlichen Investition – sagen, dass diese Maschine ein ziemlich guter Kauf ist.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Leistungsstarker Prozessor
  • Hochwertige Grafiken
  • Reichlich Stauraum
  • Umfangreiche Konnektivität
Nachteile

  • Schwache Akkulaufzeit
  • Laute Kühlventilatoren
  • Unterdurchschnittliche Klangqualität

8. HP Victus

HP Victus Gaming-Laptop 1

Bildschirm: 15,6 FHD, IPS-Level | Zentralprozessor: Intel Core i5-12500H | Grafik: NVIDIA RTX 3050 | RAM: 16 GB DDR4 3200 MHz | Lagerung: 512 GB NVMe SSD Gen 4×4 | Häfen: 1 SuperSpeed USB Typ-C 5 Gbit/s Signalrate; 2 SuperSpeed USB Typ-A 5 Gbit/s Signalrate; 1 HDMI 2.1; 1 RJ-45; 3,5-mm-Kombi, 1 SD-Medienkartenleser | Lautsprecher: 2 x 2-W-Lautsprecher, Audio von B&O | Gewicht: ‎5,04 Pfund

Als ich den HP Victus zum ersten Mal auspackte, fiel mir sofort das robuste, klare Design auf. Dieses 15,6-Zoll-FHD-Gerät verfügt über eine Intel i5-12500H-CPU und eine leistungsfähige NVIDIA RTX 3050-Grafikkarte.

Aber die Geschichte endet hier nicht; Dieser Laptop verfügt über 16 GB DDR4-RAM, was ausreichend Spielraum für Multitasking bietet, und verfügt über einen großzügigen 512 GB SSD-Speicher für alle Ihre Gaming-Anforderungen.

Beim ersten Gebrauch hatte ich zunächst einige Probleme mit der Anzeige; es wirkte verwaschen und es mangelte an Helligkeit. Aber hier wurde es interessant! Die Intel Display Center-App erwies sich als meine Rettung.

Dadurch konnte ich die Farbhelligkeit, -sättigung und den Kontrast an meinen Favoriten anpassen, was zu einem viel angenehmeren visuellen Erlebnis führte.

Wenn es um die Spieleleistung in Civilization 6 geht, konnte sich das HP Victus bemerkenswert gut behaupten. Die Anerkennung gebührt der soliden Mittelklasse-CPU der aktuellen Generation und der modernen Grafikkarte, die für ein flüssiges Gameplay und ein insgesamt fesselndes Erlebnis sorgen.

Ein weiterer Aspekt dieses Laptops, der Aufmerksamkeit verdient, ist seine gute Tastatur und die robuste Verarbeitungsqualität. Obwohl das verwendete Material nur eine minimale Biegung aufweist (obwohl es sich um Kunststoff handelt), müssen Sie sich keine Sorgen um eine dauerhafte Haltbarkeit machen.

Mit dieser Maschine ist nicht alles ein Kinderspiel. Meine Erfahrung hat auch einige große Nachteile aufgedeckt – etwa zufällige Neustarts ohne Warnung nach mehreren Monaten der Nutzung, was letztendlich die Funktionalität enorm beeinträchtigte.

Trotz alledem darf man nicht vergessen, dass wir einen Gaming-Laptop mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten, der genug Leistung hat, um Civilization 6 bequem laufen zu lassen.

Das glanzlose, sofort einsatzbereite Display und die eingeschränkte Garantie könnten für manche ein Kaufkriterium sein. Dennoch sind diese Mängel relativ vernünftig, wenn man bedenkt, was man im Vergleich zu höherpreisigen Laptops ausgibt.

Unser Urteil

Abschließend möchte ich sagen, dass das HP Victus meiner Meinung nach ein zuverlässiger Anwärter auf die Position eines der besten Gaming-Laptops für Fans von Civilization 6 ist, vor allem, wenn Sie preisbewusst sind und bereit sind, sich nach dem Kauf manuell mit Upgrades zu befassen.

Sicher, es könnte Verbesserungen geben, aber mit wenig Aufwand erledigt es seine Aufgabe hervorragend – und sorgt so für viele Stunden ununterbrochener Herrschaft über Ihre virtuelle Zivilisation.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Solide Spieleleistung
  • Gute Verarbeitungsqualität
  • Gute Erschwinglichkeit
  • Raum für Upgrades
Nachteile

  • Bedenken anzeigen
  • Zufällige Neustarts
  • Eingeschränkte Garantie

9. Dell G15

Dell G15

Bildschirm: 15,6″ FHD | Zentralprozessor: AMD Ryzen 7 7840HS | Grafik: NVIDIA GeForce RTX 4060 8 GB GDDR6 | RAM: 16 GB, 2 x 8 GB, DDR5, 4800 MHz Speicher | Lagerung: 512 GB, M.2, PCIe NVMe SSD | Häfen: 3 x USB 3.2 Gen 1 Typ-A, 1 x USB-C 3.2 Gen 2 mit Display Port Alt-Mod, 1 x HDMI 2.1, 1 x Stromeingang, RJ45, Kopfhörer/Mikrofon | Lautsprecher: 2 x 2 Stereolautsprecher mit Dolby Audio | Gewicht: ‎‎‎‎5,13 Pfund

Das Dell G15 entpuppt sich als solides Biest in der Arena der Gaming-Laptops, das speziell auf das Spielen von Spielen wie Civilization 6 zugeschnitten ist. Der stolze Preis von $1.130 mag für Stirnrunzeln sorgen, aber wenn man sich einmal genauer mit den Spezifikationen befasst, ist es durchaus gerechtfertigt.

Eines der Highlight-Features ist seine unglaubliche Leistung, unterstützt durch AMD Ryzen 7 7840HS. Gepaart mit der NVIDIA GeForce RTX 4060 8 GB GDDR6-Grafik sorgt es für ein erstklassiges Spielerlebnis – und Leute, ich kann es euch aus erster Hand sagen: Das Spielen von Civilization 6 war absolut großartig.

Die Fülle seiner Funktionalitäten beschränkt sich nicht allein auf die Leistung. Es verfügt über eine großzügige Speicherkapazität mit einer schnell zugänglichen 512-GB-M.2-PCIe-NVMe-SSD, die ausreichend ist, um große Spieledateien schnell zu speichern.

Nachdem ich mir selbst die hervorragende Verarbeitungsqualität angesehen habe – es wiegt etwa 5,13 Pfund –, finde ich es robust und dennoch elegant im Design. Bei der Ankunft wirkte die äußere Verpackung etwas aufgeraut. Zum Glück war der Laptop darin vollkommen in Ordnung.

In Bezug auf die Anschlussverfügbarkeit erweitert es eine Reihe moderner Optionen – von USB Typ C bis HDMI 2.1 – und deckt damit unterschiedliche Verbindungsanforderungen ab.

Hier gibt es nicht nur Süße und Licht; Einige Benutzer hatten problematische Erfahrungen mit Systeminstabilität, die zu zufälligen Neustarts und Einfrieren führte, obwohl dieses Problem möglicherweise nur bei bestimmten Geräten auftritt.

Das Dell G15 ist eine außergewöhnliche Wahl für alle begeisterten Gamer, da es starke Leistungsstatistiken und immense Speichermöglichkeiten bietet.

Unser Urteil

Obwohl das Dell G15 in puncto Leistung und Speicher eine beeindruckende Leistung bietet, sollten Sie hinsichtlich möglicher Systemstabilitätsprobleme, die von einigen Benutzern angesprochen werden, mit einem gewissen Maß an Vorsicht walten lassen.

Meiner Erfahrung nach war es ein ziemlich charmantes Biest, das alles lieferte, was man für ein fesselndes Civilization 6-Gaming-Erlebnis braucht.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • High-End-Leistung
  • Großzügiger Stauraum
  • Robuste Verarbeitungsqualität
  • Große Portauswahl
Nachteile

  • Probleme mit der Systemstabilität
  • Bedenken hinsichtlich der Verpackung
  • Höherer Preis

10. HP OMEN

HP OMEN

Bildschirm: 17,3″ FHD | Zentralprozessor: Intel i7-12700H | Grafik: NVIDIA RTX 3060 | RAM: 16 GB DDR4 | Lagerung: 512 GB SSD | Häfen: 1 SuperSpeed USB Typ-C 5 Gbit/s Signalrate; 2 SuperSpeed USB Typ-A 5 Gbit/s Signalrate; 1 HDMI 1.4b; 1 AC-Smart-Pin; 1 Kopfhörer/Mikrofon-Kombination | Lautsprecher: HD-Audio mit Stereo | Gewicht: ‎‎6,15 Pfund

Lasst uns gleich eintauchen und Entdecken Sie den HP OMEN, eine Hardware zum Preis von $1.499, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenn es um Gaming-Laptops geht.

Wenn es darum geht, spielspezifische Anforderungen wie einen blitzschnellen Prozessor, überzeugende Grafik und soliden Speicher zu erfüllen, dann ist der HP OMEN ein echter Hingucker.

Das Biest verfügt über ein großes 17,3-Zoll-FHD-Display, das das Spielen zu einem visuellen Vergnügen macht. Unter der Haube arbeiten die leistungsstarke Intel i7-12700H-CPU und die NVIDIA RTX 3060-Grafikkarte zusammen, um eine erstaunliche Gaming-Leistung zu bieten.

Der 16 GB DDR4-RAM und eine schnelle 512 GB SSD sorgen für einen reibungslosen Betrieb, selbst bei der Handhabung umfangreicher, ressourcenintensiver Spiele wie Civilization 6.

Obwohl dieser Laptop kreativ gestaltet und mit zahlreichen Funktionen ausgestattet ist, ist er nicht perfekt. Nach etwa drei Monaten Nutzung bemerkte ich einige Verzögerungen im Anmeldebereich – ein Aspekt, der sich auch bei anderen Benutzern bemerkbar machte.

Einige Benutzer berichteten auch von Problemen mit wiederholt fehlgeschlagenen Systemaktualisierungen und Dateibeschädigungen, was ein Warnsignal für diesen Laptop darstellt.

Während das Notebook keinen Nummernblock auf der Tastaturfläche bietet, was Ihre innovative Seite zum Ausdruck bringt, können Sie auf einige praktische Lösungen verzichten, wie zum Beispiel den separaten Kauf eines externen Bluetooth-Nummernblocks. Bei mir hat es gut funktioniert.

Während wir hier einige seiner Nachteile besprechen, sollten wir nicht übersehen, dass dieses Gerät mit seinen erstaunlichen Grafikwiedergabefunktionen die Herzen erobert und sich daher ideal für die Verwendung von Adobe CC Apps und die Durchführung von 3D-Modellierungsaufgaben eignet – eine Meinung, die auch bei vielen anderen Benutzern Anklang findet.

Unser Urteil

Trotz seiner Mängel würde ich dennoch dafür bürgen, dass HP OMEN für seinen Preis mehrere bemerkenswerte Funktionen bietet, wie z. B. die beeindruckende Grafikleistung gepaart mit erstklassigen Spezifikationen, die es zu einer recht verlockenden Wahl für Gaming-Fans machen, die über die besprochenen Scherze hinwegsehen können über.

Keine Maschine ist perfekt und jede hat ihre Macken – und das gilt auch für die HP OMEN. Es liegt ganz bei Ihnen, welche Kriterien Sie bei Ihrer Kaufentscheidung stärker berücksichtigen.

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Beeindruckende Leistung
  • Erstklassige Grafik
  • Gut für Grafikdesign
Nachteile

  • Verzögerungen nach einigen Monaten
  • Kein eingebauter Nummernblock

Kaufratgeber: Die besten Gaming-Laptops für Civilization 6

Zentralprozessor

Die CPU ist ein wesentlicher Bestandteil eines Gaming-Laptops. Es ist für die Verarbeitung aller Daten und Befehle verantwortlich, die zum Ausführen von Spielen erforderlich sind. Wenn Sie eine CPU für einen Civilization VI-Laptop auswählen, sollten Sie nach einer CPU mit hoher Taktrate suchen.

Die Prozessoren der Intel Core i7-Serie sind die besten CPUs für Gaming-Laptops. Auch die AMD Ryzen-Serie ist eine gute Option, da sie hohe Leistung zu einem günstigeren Preis bietet.

Die neuen CPUs der 12. Generation von Intel bieten die beste Leistung, wenn es um Gaming-Laptops geht. Es verfügt über mehrere Kerne und eine hohe Taktrate, die auch den anspruchsvollsten Spielen gewachsen ist.

GPU

Auch bei Gaming-Laptops ist die Grafikkarte ein wesentlicher Bestandteil. Die GPU ist für die Darstellung der Bilder auf dem Bildschirm verantwortlich und muss leistungsstark genug sein, um den Anforderungen von Civilization VI gerecht zu werden.

Für dieses Spiel benötigen Sie einen Laptop mit einer dedizierten Grafikkarte. NVIDIAs GeForce GTX 2070 und AMD sind die besten Grafikkarten für Gaming-Laptops.

Allerdings sind die Karten der GeForce RTX 30-Serie von NVIDIA sogar noch besser. Wenn Sie sie sich also leisten können, sollten Sie sich für eine davon entscheiden. Es liegt an Ihnen, ob Sie so viel Geld für einen Gaming-Laptop ausgeben möchten.

RAM

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie bei der Auswahl eines Laptops für Civilization VI berücksichtigen sollten, ist die Größe des Arbeitsspeichers. Für dieses Spiel sind mindestens 16 GB RAM erforderlich. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr ausgewählter Laptop über mindestens so viel RAM verfügt. Wenn Sie es sich leisten können, entscheiden Sie sich für einen Computer mit 32 GB oder sogar 64 GB RAM.

Es macht Ihren Kauf zukunftssicher und stellt sicher, dass Sie in Zukunft andere anspruchsvolle Spiele spielen können. Es ist nicht erforderlich, über 64 GB RAM zu verfügen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie es sich nicht leisten können.

Lagerung

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Speicherkapazität des von Ihnen gewählten Laptops. Dieses Spiel nimmt viel Platz ein, daher benötigen Sie einen Computer mit viel Speicherplatz.

Eine gute Option ist die Anschaffung eines Laptops mit SSD-Speicher. Die SSD ermöglicht Ihnen schnellen Zugriff auf die Spieldateien, während die Festplatte ausreichend Speicherplatz für Ihre anderen Spiele und Dateien bietet. Die 512-GB-SSD ist eine gute Option, wenn Sie viel Speicherplatz wünschen.

Einige der besten Gaming-Laptops verfügen über zwei Speicherlaufwerke. Wenn Sie es sich leisten können, entscheiden Sie sich also für eines davon. Die 1-TB-SSD ist eine gute Option, wenn Sie viel Speicherplatz zu einem erschwinglichen Preis wünschen.

Anzeige

Auch der Bildschirm ist ein entscheidender Faktor bei der Auswahl eines Laptops für Civilization VI. Dieses Spiel lässt sich am besten auf einem hochauflösenden Bildschirm spielen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr ausgewählter Laptop über einen Bildschirm verfügt, der eine Auflösung von mindestens 1920 x 1080 unterstützt.

Entscheiden Sie sich für einen Computer mit QHD- oder UHD-Display, wenn Sie es sich leisten können. Diese Displays bieten eine noch bessere Bildqualität und eignen sich perfekt zum Spielen.

Die 4K-Gaming-Laptops sind die beste Option für das beste Spielerlebnis. Sie bieten Auflösungen von 3840 x 2160 und sind mit High-End-Grafikkarten und -Prozessoren ausgestattet, die selbst die anspruchsvollsten Spiele bewältigen.

Auch die Bildwiederholfrequenz ist ein wesentlicher zu berücksichtigender Faktor. Eine höhere Bildwiederholfrequenz bedeutet, dass der Bildschirm häufiger pro Sekunde aktualisiert wird, was für Spiele gedacht ist.

Ein Laptop mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz eignet sich für die meisten Spiele. Wenn Sie jedoch das beste Spielerlebnis wünschen, entscheiden Sie sich für einen Laptop mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz oder 144 Hz.

Diese Laptops sind teurer, bieten aber das beste Spielerlebnis. Einige der besten Gaming-Laptops sind mit der G-Sync- oder FreeSync-Technologie ausgestattet, die das Tearing des Bildschirms reduziert und die Spiele noch besser aussehen lässt.

Häfen

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Anzahl der Anschlüsse Ihres ausgewählten Laptops. Für dieses Spiel sind viele USB-Anschlüsse erforderlich. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Computer über genügend USB-Anschlüsse verfügt.

Die besten Gaming-Laptops verfügen über eine Vielzahl von Anschlüssen, darunter USB-C, HDMI und DisplayPort. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Peripheriegeräte an Ihren Computer anschließen und Ihr Spielerlebnis optimal nutzen.

Der Thunderbolt 4-Anschluss ist auch eine hervorragende Möglichkeit, eine externe Grafikkarte an Ihren Laptop anzuschließen. Dies bietet Ihnen das beste Spielerlebnis und macht Ihren Kauf zukunftssicher.

Kabellose Verbindung

Schließlich sollten Sie auch die drahtlose Konnektivität Ihres gewählten Laptops berücksichtigen. Dieses Spiel kann online mit anderen Spielern gespielt werden, daher benötigen Sie einen Computer mit einer hervorragenden WLAN-Verbindung. Die besten Gaming-Laptops sind mit erstklassigen WLAN-Karten ausgestattet, die schnelle und zuverlässige Verbindungen bieten.

Der WiFi 6-Standard ist der neueste und beste WLAN-Standard; Entscheiden Sie sich für einen Laptop, der dies unterstützt. Es bietet höhere Geschwindigkeiten und eine bessere Zuverlässigkeit als jeder andere drahtlose Standard. Ein Computer mit Wi-Fi 6E ist die beste Option, wenn Sie die schnellsten Geschwindigkeiten und das höchste Spielerlebnis wünschen.

Batterie

Die Akkulaufzeit eines Laptops ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung, insbesondere wenn Sie ihn zum Spielen verwenden möchten. Mit Laptops mit einer guten Akkulaufzeit können Sie stundenlang Spiele spielen, ohne den Akku aufladen zu müssen. Leider verfügen die meisten Laptops nicht über eine besonders lange Akkulaufzeit, wenn es um Spiele geht.

Sie müssen etwas mehr Geld ausgeben, wenn Sie einen Laptop wollen, der beim Spielen lange durchhält. Die besten Gaming-Laptops haben eine Akkulaufzeit von sechs Stunden oder mehr.

Portabilität

Der letzte zu berücksichtigende Faktor ist die Portabilität. Wenn Sie Ihren Laptop unterwegs mitnehmen möchten, sollten Sie auf ein geringes Gewicht und eine kleine Stellfläche achten. Laptops mit 15-Zoll-Bildschirmen sind die beste Option für Portabilität und Spieleleistung.

Einige Gaming-Laptops mit einer RTX-Grafikkarte sind etwas sperriger. Wenn Sie also einen Computer suchen, der sich leicht transportieren lässt, sollten Sie diese meiden.

Abschluss

Die besten Gaming-Laptops für Civilization 6 sind diejenigen, die über einen leistungsstarken Prozessor und eine leistungsstarke Grafikkarte verfügen. Sie möchten außerdem sicherstellen, dass Sie über ausreichend RAM und eine große Festplatte verfügen.

Diese Laptops bieten herausragende Leistung und Portabilität und sind somit ideal für Gamer, die ihre Spiele unterwegs mitnehmen möchten.

Wir sind am Ende unserer Liste der besten Gaming-Laptops für Civilization VI angelangt. Wir hoffen, dass diese Informationen für Sie hilfreich waren und Ihnen dabei helfen, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welcher Laptop der richtige für Sie ist.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, diese im Kommentarbereich unten zu stellen. Und schauen Sie sich unbedingt unsere anderen Blog-Beiträge an, um weitere tolle Gaming-Inhalte zu finden.

Autor

  • Manpreet Singh

    Ich bin Manpreet Singh, Head of Content und Chief Product Reviewer bei OfenandComputing.com. Ich wurde in Indien geboren und mache jetzt in Kanada Furore. Ich verbinde meinen Informatikhintergrund mit einer Leidenschaft für Inhalte. Ganz gleich, ob es sich um eine ausführliche Produktrezension oder einen Technikratgeber handelt, ich setze mich dafür ein, Technik für alle verständlich und unterhaltsam zu machen. Außerhalb der Arbeit sind Kanadas Natur und Essen mein Spielplatz. Tauche ein in meine Welt und lass uns gemeinsam die Technik entmystifizieren!

de_DEDeutsch