Ofzen And Computing wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Evocation Wizard 5E-Unterklassenleitfaden [Meister der Offensivmagie]

Evocation Wizard 5e Unterklassenhandbuch
  Geschrieben von: Ashish Arya
Aktualisiert am: 17.01.2024
Europäische Sommerzeit. Lesung: 5 Minuten

Wenn Sie sich in Dungeons and Dragons 5. Edition für den Weg des Zauberers entschieden haben, ist das Verständnis der Vielfalt der magischen Schulen, die Ihrem Charakter zur Verfügung stehen, ein wesentlicher Bestandteil für die Schaffung eines soliden Spielerlebnisses.

Eine dieser magischen Schulen ist der Evokationszauberer 5e, der auf rohe Energie und Elementarkräfte eingestellt ist.

Diese Unterklasse zeichnet sich durch den Einsatz von Magie aus, bei der sie Energie manipuliert oder unsichtbare Kraftquellen erschließt, um tatsächlich ein gewünschtes Ziel zu erreichen und etwas zu bewirken, was sonst nicht hätte passieren können.

Zu verstehen, wie man einen Evocation Wizard 5e effektiv spielt, kann Ihr gesamtes D&D-Spielerlebnis erheblich verbessern.

Dieser Leitfaden soll Ihnen wertvolle Informationen über diese spezielle Unterklasse geben. Mit einem besonderen Fokus auf seine Fähigkeiten, Zaubernutzen, Stärken und kreativen Einsatzmöglichkeiten entschlüsseln Sie die Werkzeuge, die Sie nicht nur zum Überleben, sondern auch zur Erlangung einer wirksamen Kontrolle über die rohe Magie selbst benötigen.

Die Reise, die vor uns liegt, ist mit zahlreichen faszinierenden Elementen gespickt, also bleiben Sie neugierig, während wir weiter in die Materie eintauchen.

Fähigkeitswerte des Evocation Wizard

Als Evokationszauberer müssen Sie zwangsläufig die am besten geeigneten Fähigkeitswerte priorisieren. Intelligenz sollte unbestreitbar Ihr höchster Fähigkeitswert sein, um das Zauberpotenzial zu maximieren.

Fähigkeitswerte des Evocation Wizard

Konstitution und Geschicklichkeit sollten zweitrangig sein, da sie jeweils eine Rolle bei der Verbesserung der Belastbarkeit und Reflexe Ihres Charakters spielen.

Das Verständnis Ihrer Fähigkeitswerte ist von entscheidender Bedeutung für die Stärke und Effektivität Ihres Evocation Wizard im gesamten Spiel.

FähigkeitPunktkaufStandard-Array
Str810
Dex1513
Con1514
Int1515
Wis812

Was ist Evocation Wizard 5e?

Im Bereich Dungeons & Dragons entwickelt die Unterklasse Evocation Wizard 5e eine faszinierende Identität als Praktiker von Kräften und Energie.

Was ist Evocation Wizard 5e?

Als Evokationszauberer ist Ihr Spezialgebiet ein Aspekt der arkanen Magie, der von der Beherrschung elementarer Kräfte wie einer sengenden Flamme, knisternden Blitzen, bitterer Kälte, grollendem Donner und brennender Säure durchdrungen ist.

Dieser Fokus ermöglicht es Ihnen, diese Effekte hervorzurufen und sie so je nach Spielsituation in Offensiv- oder Defensivstrategien umzuwandeln.

Mit der Kraft roher Elemente, die Ihnen zur Verfügung steht, haben Sie das Potenzial, Gegner mit einflussreicher Autorität auszuschalten oder Gefährten zu beschützen, indem Sie deren inhärente Eigenschaften nutzen.

Mach keinen Fehler; Das korrekte Ausspielen dieser Unterklasse erfordert sowohl strategisches Können als auch ein Verständnis dafür, wann jede Streitmacht Ihnen in den unterschiedlichen Spielszenarien am besten dient.

Lesen Sie auch: Die 15 besten Zauberer-Unterklassen 5E [Wählen Sie Ihre Zauberschule]

Was sind die Funktionen eines Evokationsassistenten?

Der Weg eines Evokationszauberers bringt einzigartige Vorteile und Stärken mit sich, die es Ihrem Charakter ermöglichen, magische Fähigkeiten zu erlangen.

Was sind die Funktionen eines Evokationsassistenten?

Diese besonderen Merkmale können, wenn sie richtig eingesetzt werden, den Unterschied ausmachen, ob Sie einfach rohe Energie nutzen oder zu einer ernst zu nehmenden Macht in Ihrer Spielwelt werden.

Evokations-Savant

Als Evokationsgelehrter wird die Schonung seiner Ressourcen zu einer inhärenten Eigenschaft.

Dieser Aspekt reduziert den Gold- und Zeitaufwand beim Kopieren eines Evokationszaubers in Ihr Zauberbuch um die Hälfte, was es für Sie äußerst ermutigend macht, auch Zauber jenseits des Evokationsbereichs zu erforschen.

Bildhauerzauber

Manchmal muss man die Realität verbiegen, ohne seinen Verbündeten zu schaden; Hier kommen Bildhauerzauber zum Einsatz.

Mit dieser Funktion können Sie in Ihren Flächenzaubern Sicherheitsnischen schaffen. Ihre Verbündeten bleiben unversehrt, während die Feinde direkt in ihrer Nähe angegriffen werden.

Diese Fähigkeit verleiht Ihren Angriffsmaßnahmen einen strategischen Vorteil und Vielseitigkeit.

Kraftvoller Cantrip

Die leistungsstarke Cantrip-Funktion haucht Rettungswurf-Cantrips neues Leben ein, indem sie ein gewisses Maß an garantiertem Schaden gewährleistet, unabhängig davon, ob die betreffenden Feinde ihre Rettungswürfe ausführen oder nicht.

Dieser Anstoß drängt Sie auf subtile Weise dazu, solche Cantrips häufiger zu verwenden – schließlich wird die Schadensberechnung ziemlich einfach, wenn selbst ein teilweiser Erfolg zu Schaden führt.

Kraftvolle Evokation

Die Essenz wahrer magischer Fähigkeiten wird durch „Ermächtigte Evokation“ hervorgerufen, die die Wirksamkeit der von Ihnen gewirkten Schadenszauber verstärkt.

Es fügt Ihren Intelligenzmodifikator als Bonusschaden zu jedem von Ihnen gewirkten Zaubererbeschwörungszauber hinzu, der bei Zaubern niedriger Stufe besonders wirksam sein kann und deren Störpotenzial maximiert.

Betrachten Sie „Magische Rakete“ als einen Zauberspruch, bei dem jeder Pfeil den gleichen Schaden verursacht.

Wenn „Empowered Evocation“ im Spiel ist, wirft ein einziger magischer Raketenwurf mehrere Pfeile, doch nur einer ist ermächtigt, was zu einer unerwarteten, aber kraftvollen Wendung führt.

Lesen Sie auch: Die 12 besten Kämpfer-Unterklassen 5E [Definieren Sie Ihre Rolle auf dem Schlachtfeld]

Überkanal

Die Fähigkeit eines Evokationszauberers zu besiegeln, ist die Overchannel-Funktion, die Sie für die Maximierung von Zaubersprüchen auf niedrigem Niveau nutzen sollten.

Mit dieser Funktion halten Sie die rohe magische Kraft an der Leine und manipulieren sie so, dass jeder Zauberspruch (5. Stufe oder niedriger) jedes Mal den maximal möglichen Schaden verursacht.

Wenn der Schaden übermäßig kanalisiert wird, wird die potenzielle Zerstörung, die Sie anrichten, wirklich einschüchternd.

Bedenken Sie, dass diese Funktion unterschiedlich interpretiert werden kann und es ratsam ist, die Verwendung mit Ihrem Dungeon-Meister zu klären.

Evokationstalente

Als Evokationszauberer sind Ihre Fähigkeiten unweigerlich mit den spezifischen Talenten verknüpft, die Sie wählen.

Diese Talente dienen dazu, Ihre Zauberfähigkeiten weiter zu verbessern und bieten einzigartige Vorteile während des Spiels.

Solche Leistungen sollten jedoch mit Bedacht ausgewählt werden, wobei die Stärken und Absichten des Charakters im Vordergrund stehen sollten.

Elementar-Adept

Eine besondere Leistung, die oft Aufmerksamkeit erregt, ist der Elementar-Adept. Obwohl es zunächst verlockend erscheinen mag; Für einen Evoker ist es möglicherweise nicht immer von Vorteil.

Dieses Talent ermöglicht es Ihren Zaubern, den Widerstand gegen den Schaden eines bestimmten Elements zu umgehen, was auf den ersten Blick vorteilhaft klingt, aber wenn man bedenkt, dass viele Feinde eher Immunität als Widerstand gegen Elemente besitzen, ist es weniger effektiv.

Der Gesamtwert dieser Leistung verringert sich insbesondere für einen Beschwörer.

Multiclassing

Eine Möglichkeit, die Fähigkeiten und Fertigkeiten Ihres Charakters zu diversifizieren, ist die Verwendung mehrerer Klassen. Multiclassing kann Geschmack und Tiefe verleihen, indem es Ihnen ermöglicht, die Stärken verschiedener Klassen in einem einzigen Charakter zu kombinieren.

Für Evokationszauberer gibt es mehrere potenziell relevante Kombinationen. Bevor Sie sich für Multiclassing entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie vollständig verstehen, wie sich diese Änderungen auf Ihr Gameplay auswirken könnten.

Todeskleriker

Betrachten Sie „Death Cleric“ als eine potenzielle Option für das Multiclassing, auch wenn es unkonventionell ist, kann es der Mischung sicherlich interessante Aspekte hinzufügen.

Die Todesklerikerdomäne, die im Dungeon Master's Guide auf Seite 96 zu finden ist, verleiht Kenntnisse im Umgang mit Kampfwaffen und Funktionen, die sich auf das Verursachen nekrotischer Schadenszauber konzentrieren, und fügt dem Kampf der magischen Manipulation ein interessantes Potenzial an vorderster Front hinzu.

Mit einer sorgfältigen Auswahl von Zaubersprüchen aus dem Repertoire von Geistlichen und Zauberern könnten die Potenziale dieser Kombination kreativen Spielern ziemlich verlockende Möglichkeiten bieten, während sie sich gleichzeitig im Bereich eines stark immunitätsresistenten Fokus auf nekrotischen Schaden bewegen.

Lesen Sie auch: Die 10 besten Zauberer-Unterklassen 5E [Wählen Sie den richtigen magischen Ursprung]

FAQs zum Evocation Wizard 5e

Was unterscheidet einen Evokationszauberer von anderen Unterklassen in D&D 5e?

Die Unterklasse der Evokationszauberer ist für ihre Kontrolle über die rohe Elementarenergie bekannt und eignet sich daher perfekt für die Bewältigung großer Schadensmengen. Hauptmerkmale wie Sculpt Spells und Empowered Evocation heben sie von anderen Unterklassen ab.

Wie interagiert das Talent „Elemental Adept“ mit den Fähigkeiten eines Evokationszauberers?

Obwohl es einigermaßen attraktiv ist, ist das Talent „Elementarer Adept“ normalerweise nicht von Vorteil für Beschwörungszauberer. Es kann den Widerstand gegen Elementarschäden umgehen, aber viele Feinde verfügen eher über Immunität als über Widerstand.

Ist die Mehrfachklassifizierung als Todeskleriker für einen Evokationszauberer von Vorteil?

Der Einsatz mehrerer Klassen als Todeskleriker kann die Masse eines Evokationszauberers mit robustem Frontlinienpotenzial erweitern und den Zauberfähigkeiten zusätzliche Dimensionen verleihen, wie z. B. die Affinität zu nekrotischem Schaden.

Verfügen Evokationszauberer über besondere Verteidigungsfähigkeiten?

Ja, die Sculpt Spells-Funktion ermöglicht es einem Evokationszauberer, seine Verbündeten vor ihren Flächeneffektzaubern zu schützen, wodurch es weniger wahrscheinlich ist, dass sie ihrem Team im Kampf Schaden zufügen.

Wie wirkt sich die Potent Cantrip-Funktion auf das Gameplay eines Evocation Wizard aus?

Kraftvoller Cantrip wertet Rettungswurf-Cantrips auf, indem er sicherstellt, dass sie auch dann effektiv sind, wenn Feinde erfolgreich gegen sie retten, was eine erhöhte Zuverlässigkeit dieser Zauber in Kampfsituationen bietet.

Autor

  • Ashish Arya

    Ich bin ein Technik-Enthusiast und lebenslanger Gamer und komme aus der wunderschönen Stadt Chandigarh. Meine Leidenschaften reichen vom Eintauchen in Welten wie GTA V, COD, SIMS, Roblox und Minecraft bis hin zur Erkundung der neuesten Innovationen bei Laptops und Technologie. Da ich über einen Bachelor-Abschluss in Computeranwendung verfüge, liebe ich es, meine Erkenntnisse schriftlich zu teilen und mich mit anderen Enthusiasten auszutauschen. Begleiten Sie mich auf meiner Reise durch die sich ständig weiterentwickelnden Bereiche von Gaming und Technologie!