Ofzen And Computing wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Tales From The Yawning Portal Book [Klassische DnD-Abenteuer]

Geschichten aus dem Buch „Das gähnende Portal“.
  Geschrieben von: Ashish Arya
Aktualisiert am: 30.12.2023
Europäische Sommerzeit. Lesung: 6 Minuten

Sie können Ihre Gruppe mutiger Abenteurer auf einer Vielzahl epischer Quests begleiten. Dennoch entfalten sich die denkwürdigsten Geschichten oft in der Stille des örtlichen Gasthauses oder der Taverne.

Hier zeichnet sich Tales from the Yawning Portal wirklich aus. Diese Dungeons & Dragons-Ergänzung besteht aus sieben klassischen Abenteuermodulen, die jeweils für die 5. Edition aktualisiert wurden und dazu gedacht sind, Ihre Gruppe von ihren warmen Kaminsitzen direkt in die Gefahr zu locken.

Egal, ob Sie ein erfahrener Dungeon-Meister oder ein Single sind, der seine erste epische Geschichte schreiben möchte, diese Anthologie ist ein reichhaltiges Angebot.

Es ist vollgepackt mit potenziellen Aufständen und Handlungslücken, die sich über die Jahrzehnte der D&D-Geschichte erstrecken und von unzähligen gefährlichen Begegnungen und räuberischen politischen Machenschaften durchdrungen sind.

Tauchen wir also tief in diese besondere Sammlung ein. Lehnen Sie sich zurück und bereiten Sie Ihren Geist auf Drehungen und Wendungen vor. Schließlich hat jeder Dungeon seinen Drachen.

Geschichten aus dem gähnenden Portal: Ein genauerer Blick

Sie fragen sich vielleicht: Was genau ist Tales from the Yawning Portal? Nun, ohne Sie in obskurem D&D-Jargon zu ertränken, lassen Sie uns das gemeinsam durchgehen.

Geschichten aus dem gähnenden Portal: Ein genauerer Blick

Tales from the Yawning Portal ist eine Sammlung von Abenteuern in einem einzigen Buch für Dungeons (D&D), ein beliebtes Fantasy-Rollenspiel.

Diese Abenteuer sind für das Spielen in der 5. Edition konzipiert; Das heißt, egal, ob Sie ein frischgebackener Neuling oder ein ergrauter Veteran sind, Sie werden diese Geschichten unterhaltsam, interessant und voller Überraschungen finden.

Diese einzigartige Anthologie wurde D&D-Fans erstmals am 4. April 2017 vorgestellt. Ihre Autoren sind Kim Mohan, Jeremy Crawford und Michele Carter, allesamt gefeierte Mitwirkende am bleibenden Erbe von D&D.

Dieser Begriff hat im D&D-Universum eine besondere Bedeutung. „The Yawning Portal“ ist eigentlich ein Gasthaus in Waterdeep, einer Stadt voller Abenteuer und Intrigen in den mythischen Vergessenen Reichen. Abenteuer, die in diesem Gasthaus erzählt werden, bilden den Kern dieser Anthologie.

Tales from the gähnendes Portal folgt auf „Storm King's Thunder“, gefolgt von „Tomb of Annihilation“. Aber jedes Abenteuer steht für sich allein – Sie können es je nach Wunsch einzeln oder als Serie erkunden.

Die Kampagneneinstellungen variieren je nach Story. Das ist richtig, es ist nicht an einen bestimmten Hintergrund gebunden. Dieses abwechslungsreiche Gewürz sorgt jedes Mal für Frische, wenn Sie Ihre Gruppe zu einem weiteren epischen Abenteuer versammeln.

Für Ihre Quests gelten alle üblichen Regeln aus „Dungeons & Dragons“ der 5. Edition. Also macht euch bereit, Leute. Abenteuer erwarten Sie unter jedem gewölbten Torbogen und hinter jeder geheimnisvollen Tür.

Aus welchen Kapiteln besteht das Buch „Tales From The Yawning Portal“?

Im legendären Buch Tales from the yawning portal betreten Sie eine Welt voller Abenteuer, Fantasie und ungelöster Geheimnisse.

Aus welchen Kapiteln besteht das Buch „Tales From The Yawning Portal“?

Das Buch gliedert sich in sieben spektakuläre Kapitel, die Abenteurer durch unerforschte Gebiete und herausfordernde Quests führen. Lassen Sie uns die ersten drei davon genauer untersuchen.

Die sonnenlose Zitadelle

Die Reise beginnt in einer verlassenen Festung, die tief in der Erde versunken ist und als „Die sonnenlose Zitadelle“ bekannt ist. Ihre mutigen Abenteurer werden die düsteren Tiefen dieser unterirdischen Zitadelle erkunden, einst eine uneinnehmbare Festung, die die Oberirdischen längst vergessen haben.

Ihre Mission ist es, das Geheimnis eines Koboldstamms zu lüften, der mystische Früchte mit wundersamer Wirkung hortet.

Zu den Herausforderungen gehören das Überwinden von Fallen, die von Koboldstämmen aufgestellt wurden, und der Kampf mit rachsüchtigen Geistern, die in den labyrinthischen Innenräumen der Zitadelle gefangen sind.

Und dann kommen wir zum düsteren Herzen dieser Geschichte: dem Twilight Grove. Hier repariert oder spaltet jede Entscheidung, die Sie treffen, Allianzen und bestimmt, ob in dieser sagenumwobenen Festung Schrecken oder Ruhe Einzug hält.

Lesen Sie auch: Monsters Of The Multiverse Book [Deep Dive zur neuen D&D-Erweiterung]

Die Schmiede der Wut

Ihr Abenteuer geht weiter nach Khundrukar, auch bekannt als „Die Schmiede des Zorns“, einer jahrhundertealten Zwergenfestung, eingebettet in die schroffen Klippen des Steinzahnbergs.

Dieses Kapitel erzählt von einer Expedition tief in die kalten Steinhallen von Khundrukar, wo auf fünf verschiedenen Ebenen pochende Gefahr auf Ihr Team wartet.

Die Geschichte bewegt sich zwischen unterirdischen Flüssen, in denen es von bösartigen Wassertieren wimmelt. Diese verborgenen Kammern verbergen mächtige Kunstgriffe und hallen wider vom Stahl, der gegen Stahl von unsichtbaren Feinden prallt, die in dunklen Ecken verlassener Schmieden lauern.

Hier muss Ihre hartnäckige Truppe bösartige Monster besiegen, deren Herzen von einer unstillbaren Gier nach Gold geschwärzt und für immer an Durgeddins Vermächtnis gebunden sind – das unsterbliche Testament eines zwergischen Schmieds aus Eisen und Stahl.

Der verborgene Schrein von Tamoachan

Dieses Kapitel begleitet Ihre Gruppe leise zu einem alten Stück Geschichte, dem „verborgenen Schrein von Tamoachan“, das in Geheimnisse gehüllt ist.

Dieses verwitterte Relikt, das an die Architektur der Maya und Azteken erinnert, stellt sowohl das Können als auch den Witz der wilden Entdecker auf die Probe, die es wagen, sich seinem unheilvollen Geheimnis zu widersetzen.

Die Abenteurer sind gezwungen, die kryptische Kultur von Olman, einer gefallenen Zivilisation voller Komplexität, zu entschlüsseln und gleichzeitig böse Feenwesen abzuwehren.

Ihre Gruppe sprintet gegen die Zeit durch diese mit giftigen Gasen durchsetzte Pyramide – ein Hindernisparcours voller komplizierter Fallen und im Labor hergestellter Monstrositäten.

Seien Sie versichert, dass das Überleben dieses unterirdischen Albtraums Ihren Namen für immer in in Stein gemeißelte Legenden einprägen könnte.

Jedes Kapitel bietet eine einzigartig gestaltete Umgebung, steigende Spannung und einen spannenden Höhepunkt. „Tales from the yawning portal“ liefert Geschichten, die Sie gerne durchgehen werden.

Weißer Federberg

„White Plume Mountain“ ist ein kegelförmiges Wunder, das einen heimtückischen Zauberer und seine Spektralwächter beherbergt. Dieser Vulkanberg verbirgt die verzauberten Waffen Wave, Whelm und Blackrazor, jede mit ihrer eigenen Geschichte und Persönlichkeit.

Jeder Mitarbeiter geht auf Entdeckungsreise, um sich exzentrischen Rätseln zu stellen, schelmischen Gegnern in rätselhaften Räumen zu begegnen und in Kämpfen zu triumphieren, die der Schwerkraft trotzen.

Doch jenseits dieser Widrigkeiten brodelt ein Rätsel: Warum sollte eine grelle Legende namens Keraptis mutige Herzen einladen, Schätze zurückzugewinnen, die er selbst so geschickt gestohlen hat?

Während sich die Antworten in geheimnisvollen Kammern entfalten, die von Dampfquellen und kochend heißen Geysiren umgeben sind, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Suche nach diesen mächtigen Waffen der Beginn Ihres wahren Abenteuers sein könnte.

Tot in Thay

In „Dead in Thay“ durchqueren Sie ein imposantes Labyrinth namens Doomvault, eine Domäne, die von thayanischen Zauberern geschaffen wurde, die sich lebensraubender Nekromantie hingeben.

Angesichts dieses riesigen, vielschichtigen Verlieses voller böser Verzauberungen und verdorbener, nach Blut dürstender Kreaturen scheint kein Maß an Tapferkeit überbewertet zu sein. Deine Aufgabe? Um ihre bösartigen Machenschaften um jeden Preis zu sabotieren.

Dieses mit Antagonisten gefüllte Labyrinth bietet nicht nur tödliche Kampfherausforderungen, sondern zwingt Sie auch dazu, Überlebensstrategien zu planen, übereilte Allianzen zu schließen oder mit jeder Wahl Feindschaften zu betören, was Ihre Chancen erhöht, den hallenden Herzschlag dieses bösen Ortes zu unterdrücken.

Erkunde mehr: Torm 5E-Charakter erklärt [Lernen Sie den Gott des Mutes kennen]

Gegen die Giants

Mit „Against the Giants“ stellen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes monumentalen Herausforderungen! Basierend auf mythischen Überlieferungen verwandelt es Langeweile in spannende Begegnungen mit gigantischen Kreaturen, die die menschliche Zivilisation verwüsten.

Von Frostriesen, die inmitten eisiger Wüsten leben, bis hin zu feuerspeienden Verwandten, die in Vulkanhöhlen nisten – zwischen kolossalen Verschwörungen brodelt die Vorbereitung auf Rache.

Hier ist es wichtig, dass Sie sich darüber im Klaren sind, dass rohe Gewalt Steine zertrümmern kann, strategische Diplomatie jedoch den gigantischen Zusammenhalt zerbricht.

Bereiten Sie sich darauf vor, für Gerechtigkeit zu sorgen, gestohlene Vorräte zurückzuholen und die Wurzeln des chaotischen Wirbelsturms aufzudecken, auch wenn das bedeutet, dass Sie sich königlichen Gestalten in ihrer Festung stellen müssen.

Grab des Schreckens

Aber Vorsicht, Abenteurer. Auf Sie wartet das ultimative Erlebnis: „Das Grab des Grauens“. Dieses Kapitel ist nichts für schwache Nerven.

Unter einem harmlosen Hügel liegt eine tödliche Katakombe, gespickt mit einem der schändlichsten Leichname des Spiels – Acererak. Hier siegen Witz und Vorsicht über Schwerter und Zauberei, um der völligen Auslöschung zu entgehen.

Dieser ikonische Dungeon ist als tödlicher Präzisionstest konzipiert, bei dem ein einziger Fehltritt zu unwiederbringlichen Konsequenzen führen kann. Die Gräber sind nicht für Ruhmsuchende, sondern für Denker gegraben.

FAQs zu Tales From The Yawning Portal

Welche Arten von Abenteuern gibt es in „The Tales from The Yawning Portal“?

Es handelt sich um eine Sammlung von sieben ikonischen Dungeons, die Sie durchqueren können. Jedes verkörpert seine eigene, einzigartige Umgebung, von antiken Ruinen und Festungen bis hin zu mystischen Pyramiden und finsteren Katakomben.

Können die Abenteuer von The Yawning Portal in meine laufende Kampagne integriert werden?

Ja absolut! Jede Geschichte kann in Ihre etablierten Kampagnen eingebunden oder als eigenständige Quest ausgeführt werden und bietet so viel Vielseitigkeit für Ihre Handlung.

Welche Charaktere eignen sich am besten für diese Anthologie?

Angesichts des umfangreichen Umfangs jedes Abenteuers ist es ideal für Gruppen mit unterschiedlichen Charaktergruppen. Verschiedene Quests bieten Herausforderungen für verschiedene Charakterrollen und Fähigkeiten, um zu glänzen.

Benötige ich Vorkenntnisse in D&D, um diese Geschichten zu erkunden?

Vorkenntnisse können zwar hilfreich sein, sind aber kein Muss. Jedes Kapitel enthält detaillierte Beschreibungen, die es einfach genug machen, dass es auch einem Neuling Spaß macht.

Wie lange dauert ein typisches Abenteuer in The Yawning Portal?

Die Dauer variiert je nach Komplexität des Abenteuers und der Strategie der Gruppe. Sie können jedoch davon ausgehen, dass sich jedes Kapitel über mehrere Spielsitzungen hinweg entfaltet.

Autor

  • Ashish Arya

    Ich bin ein Technik-Enthusiast und lebenslanger Gamer und komme aus der wunderschönen Stadt Chandigarh. Meine Leidenschaften reichen vom Eintauchen in Welten wie GTA V, COD, SIMS, Roblox und Minecraft bis hin zur Erkundung der neuesten Innovationen bei Laptops und Technologie. Da ich über einen Bachelor-Abschluss in Computeranwendung verfüge, liebe ich es, meine Erkenntnisse schriftlich zu teilen und mich mit anderen Enthusiasten auszutauschen. Begleiten Sie mich auf meiner Reise durch die sich ständig weiterentwickelnden Bereiche von Gaming und Technologie!